Verschwundene Milliarden, Untreue, ein Bankkonto für ein Porno-Imperium - und nun auch noch Drogen: Die Wirecard-Saga geht zuverlässig weiter. Heute neu im Rennen: Das Justizministerium in Washington untersucht laut "Wall Street Journal" eine etwaige Verwicklung Wirecards in einen 100 Millionen Dollar schweren Fall von Bankbetrug im Zusammenhang mit einer illegalen Online-Handelsplattform für Marihuana.
von /
9. Juli 2020

Unsere Sponsoren und Partner

Unsere Podcasts

#486: Payment Roaming: Interoperabilität als Schlüssel für europäische Zahlungslösungen?

Was tut sich in Sachen Interoperabilität europäischer Bezahlverfahren? Über diese Fragen spricht Christian Pirkner, CEO von Bluecode und Vorsitzender der European Mobile Payment Systems Association (EMPSA), im neuen Fintech-Podcast….

Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich täglich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!