Artikel

Artikel

Mobile Payment am POS aus Händlersicht – eine Übersicht | mobile zeitgeist

von André M. Bajorat / / vom 27. September 2011

Mein dritter Beitrag auf Mobile Zeitgeist – dem Blog rund um alles Mobile: Das Thema mobile Payment ist gerade durch Google Wallet, die NFC Initiative der Sparkassen, die angekündigten Aktivitäten von Payback mit Deals und vieles mehr in aller Munde. Aber was bedeutet eigentlich mobile Payment am Point of Sale (POS)? Und was bedeutet es vor allem für den Händler der es anbieten will? Mobile Payment am POS aus Händlersicht – eine Übersicht | mobile zeitgeist.

weiterlesen...

Google vs. PayPal

von André M. Bajorat / vom 23. September 2011

Woran liegt das aus meiner Sicht?
Der klare Unterschied im Ansatz der beiden Giganten ist, dass Google genau eine Lösung weltweit einführen wollte und PayPal verstanden hat, dass Payments zwar mehr und mehr global sind, aber es deutliche Unterschiede in den Regionen gibt. Das führt dazu, dass ich bei Google Chekout auch 2011 nur mit der Kreditarte zahlen kann und ich bei PayPal neben der Kreditkarte ganz natürlich auch mein Bankkonto für Lastschriften und giropay-Zahlungen nutzen kann. Zudem hat es PayPal auf beeindruckende Weise geschafft, sich in bestehenden Infrastrukturen im ePayment zu etablieren und bei nahezu allen Shopanbietern und Payment Service Providern integriert zu sein.

weiterlesen...

Mein zweiter Beitrag auf Mobile Zeitgeist – dem Blog rund um alles Mobile: Square, das erfolgreiche Payment StartUp des Twitter Gründers Jack Dorsey meldet gerade Woche für Woche neue Erfolgszahlen. Demnach wickeln die Square Händler mit mehr als 500.000 Kreditkartenlesern bereits Zahlungen im Wert von 4 Millionen Dollar am Tag ab. Inzwischen wird das Unternehmen mit mehr als einer Milliarde US-Dollar bewertet. Aber kann dieser “silobreaker” auch in Deutschland erfolgreich sein? Ich denke leider nicht. Warum?

weiterlesen...

Die Meldungen zum Thema nehmen zu – Montag wieder im Handelsblatt der FAZ oder bei netzwelt. Alle sind sich einig, die Sparkassen wollen mit Ihrer kartenbasierten NFC Offensive, Google und anderen potentiellen Playern wie PayPal zuvor kommen und den deutsche Point of Sale weiter für sich sichern… Mein erster Beitrag auf Mobile Zeitgeist – dem Blog rund um alles Mobile: ‘Mobile’ Payment der Sparkassen – keine Chance für Google Wallet und PayPal? | mobile zeitgeist. Schön, dass es mein 100er Post hier im Blog ist.

weiterlesen...

Am 1.9.11 habe hier ich eine Umfrage zur Zukunft am deutschen POS gestartet. Die nicht repräsentativen Ergebnisse liegen nun vor. Zur Auswahl gestellt hatte ich verschiedene Systeme die in Teilen nicht trennscharf zueinander waren, aber dennoch in Diskussionen immer wieder als Konkurrenten genannt werden. Wenn man eine klare Trennung vornehmen wollte, könnte man sicher zwischen den Abwicklungssystemen im Hintergrund und dem sichtbaren Brand am POS unterscheiden oder zwischen den verschiedenen Medien die genutzt werden. Zur Auswahl standen: mPass / ISIS…

weiterlesen...

Nahezu täglich gibt es gerade Meldungen zu neuen Lösungen für den Point Of Sale – aktuell noch mehr mit dem Fokus auf den US-Markt, aber mehr und mehr auch für Europa und Deutschland. NFC Lösungen der deutschen Kreditwirtschaft, POS-Lösungen wie von Orderbird aus Berlin oder Meldungen von PayPal, die an den POS wollen. Wem traut ihr die Dominanz in der Zukunft zu? Jeder hat bis drei Stimmen – wenn was fehlt, gern ein Kommentar mit Begründung und ich nehme es…

weiterlesen...

Die letzten Geschehnisse rund um die Eröffnung eines neues Girokontos für mich als Freiberufler hat mich sehr nachdenklich in Bezug auf die Banken und Sparkassen in meinem Umfeld gemacht. Wie meiner Vita zu entnehmen ist, verbindet mich eine lange Zeit mit diesen Institutionen und auch heute habe ich noch gern und gute Verbindungen. Gerade deshalb bin ich vielleicht kritischer als andere Kunden – dennoch möchte ich euch einen kleinen Einblick in das geben, was ich in den vergangen Jahren als…

weiterlesen...

  Der im Januar 2011 gestartete Mac App Store ist ein Erfolg und ähnlich wie die Mobile App Stores eine super Chance gerade für kleine Softwarehersteller ihre Produkte einfach zu vermarkten und zu distribuieren. Beispiele der 6Wunderkindern und Evernote zeigen auf beeindruckende Weise wie der App Store als Salesbooster wirken kann. Viele Entwickler sprechen von einer Verzehnfachung der Download und Verkaufszahlen im Vergleich zum Vertrieb über die eigene Webseite. Versand und Eingabe von Lizenzkeys etc. sind darüber hinaus nicht mehr nötig…

weiterlesen...

Ist der deutsche Markt bereit für einen Reccuring Billing Provider amerikanischer Machart?   Mehr und mehr entstehen auch in Deutschland Web-Geschäftsmodelle auf Basis einer monatlichen Subscription. Grundlage sind oft mobile Apps die durch eine Web-App erweitert werden oder anders herum. Typische Vorbilder sind Dropbox, die 37Signal-Produkte, Instapaper oder Evernote.   Aber wie erfolgt das Billing der Kunden für einen deutschen Anbieter, der neben dem Verkauf über die App-Stores von Apple, Android und anderen mehr und mehr auch über die eigene…

weiterlesen...

Hallo Fremde(r)!

Mit dem Newsletter von Payment & Banking bist Du immer auf dem neusten Stand! Interessiert? Dann hier schnell anmelden. Kein Spam. Versprochen.