Nach Neustart plant Auto1 Fintech den Security Token Offering

Nun steigt auch die Automobilbranche in das Geschäft der Security Token Offering ein. Auto 1 Fintech plant, über die Emission eines Blockchain-Wertpapieres insgesamt vier Mio. Euro einzusammeln. Das Nachrangdarlehen soll vor allem professionelle Geldgeber ansprechen, die ab einem Wert von 200.000 Euro investieren können. Das Offering läuft über Ive.one, der Investitionsplattform des Frankfurter Fintechs Agora Innovation.

„Mit dem Security Token Offering bieten wir Investoren die Möglichkeit, an dem bevorstehenden Wachstum unseres Fintechs zu partizipieren“, sagt Managing Director Taimur Andre Rashid. Der Token kommt als Ergänzung zu bestehenden Kreditlinien der Banken, heißt es.

Schwierige Abnabelung von einstiger Muttergesellschaft

Der STO dürfte zu einem wichtigen Zeitpunkt kommen, denn das Produkt des Berliner Unternehmens ist kapitalintensiv. Auto1 FT unterstützt Fahrzeughändler mit einer flexiblen und schnellen Bereitstellung von Liquidität. Hierbei finanziert das Unternehmen den Einkaufspreis von Fahrzeugen bis zum Zeitpunkt des Weiterverkaufs an den Endkunden. Der gesamte Prozess wird digital abgebildet. Auto1 FT wurde Ende 2017 gegründet und agiert aktuell in Deutschland und Frankreich mit Hauptsitz in Berlin und Amsterdam.

parked cars

Hinter Auto1 Fintech liegen seit der Gründung bewegte Zeiten. Einst als Ableger der Gebrauchtwagenplattform Auto1 und den bekannten Gründer Hakan Koc gestartet, kam es bereits wenige Monate später, 2018, zur Trennung von der Muttergesellschaft, die ihrerseits vor 1,5 Jahren den Weg an die Börse gewählt hatte.

Autor
Die studierte Soziologin und Medienwissenschaftlerin beobachtet, analysiert und schreibt als Journalistin seit vielen Jahren über die Startup- und Fintechszene. In der Vergangenheit arbeitete sie für führende on- und offline für Gründer- und Wirtschaftsmedien im In- und Ausland, moderiert, schrieb mit... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich täglich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!