Kostenlos und ohne Werbung…. (Umfrage)

Gestern haben ich mal wieder eine gute Folge des digital kompakt Podcast von Joel mit Katja Nettesheim gehört und danach über die Monetarisierung von Podcasts generell nachgedacht.

Als Folge habe ich dann auf Twitter zwei Umfragen unter unseren @paymentbanking Followern laufen lassen:

1: Was haltet Ihr von Werbung im Podcast?

Podcast Umfrage 1

Für mich ehrlich gesagt ein überraschendes Ergebnis, dass mehr als die Hälfte diese einfache und mehr und mehr verbreitete Form der Monetarisierung ablehnen und sogar fast 1/6 angaben, dies zum Anlass zu nehmen, den Podcast nicht mehr zu hören. Das 47% angaben, dass Werbung in diesem Kontext nicht schlimm sei, ging dabei fast unter.

Dies hingenommen, folgte die Frage 2:

2: Würdet ihr lieber zahlen oder Spenden?Podcast Umfrage 2Auch hier ein für mich ernüchterndes Ergebnis:

Mehr als die Hälfte erwarten einen kostenlosen Podcast. Direkt zahlen wollen in der Tat nur 13%.

Mich hat erschreckt, wie wenig Wert einem Podcast damit beigemessen wird und welches Selbstverständnis unter denen besteht, die hier abstimmten.

Ist die Meinung hier genauso?

Autor
André M. Bajorat
André M. Bajorat ist seit fast 25 Jahren in der deutschen Digitalwirtschaft zu Hause. Über die Stationen SK Online, Star Finanz, giropay und Number Four kam er 2012 als Business Angel zu figo. Das Unternehmen führte er von 2014 bis... mehr
Schlagwörter

2 Kommentare

[…] Wir hatten ja neulich über Twitter gefragt welche Art der Monetarisierung Ihr Euch für den Podcast wünscht. Werbung, Sponsoren, Spenden, gar nichts… Siehe Artikel von Andre dazu. […]
27. Januar 2017
[…] haben in den letzten Tagen ein paar Umfragen zur Monteraisierung des Podcasts laufen lassen – der Favorit der Teilnehmer/Hörer ist ein […]
22. Januar 2017

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!