180 Mio. Dollar für Soldo & weitere News

180 Mio. Dollar für Soldo

Das Fintech Soldo, spezialisiert auf Ausgaben- und Zahlungsautomatisierung, schließt eine Series-C-Runde über 180 Mio. Dollar ab. Die Finanzierungsrunde wurde von Temasek angeführt, dem Staatsfond Singapurs. Weiterlesen…

100 Mio. Euro für Spendesk

Das Ausgabenmanagement in Unternehmen scheint aktuell die Fantasie von Investoren zu beflügeln. Denn das französische Fintech Spendesk hat eine Series-C-Runde in Höhe von 100 Mio. Euro erfolgreich abgeschlossen. General Atlantic führt diese Runde an. Spendesk ist aktuell in den drei Märkten Frankreich, Deutschland und Großbritannien aktiv. Das Geld will das Unternehmen in die weitere Expansion stecken, dabei spielt der deutsche Markt eine besondere Rolle. Weiterlesen…

51 Million Dollar für Open-Banking-Plattform Yapily

Erst im vergangenen Herbst startete das Open-Banking-Fintech Yapily aus Großbritannien in Deutschland. Nach einer Fundingrunde im Frühjahr 2020 in Höhe von 13 Mio. Dollar wird nun noch einmal kräftig nachgelegt. Das Fintech hat eine Serie-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 51 Millionen US-Dollar unter der Leitung von Sapphire Ventures, der Venture-Arm von SAP, abgeschlossen. Weiterlesen…

Square bietet jetzt auch Konten

Payment-Anbieter Square erweitert sein Angebot für Kleinunternehmen und Selbstständige jetzt um Bankkonten. „Square Banking“ arbeit nahtlos mit den anderen Services zusammen und soll die Finanzverwaltung für Unternehmer:innen weiter vereinfachen. Weiterlesen…

Revolut stößt in die Reisebranche vor

Die Vision von der „Super-App“ steckt wohl hinter dem Ansatz von Revolut, in Zukunft auch Hotels und andere Unterkünfte in sein Angebot aufzunehmen. Via „Stays“ können die Nutzer:innen ihre Unterkünfte direkt buchen. Dabei winken bis zu 10 Prozent Cashback. Weiterlesen (Englisch)…

Otto vertraut weiter auf Concardis

Wie die beiden Unternehmen mitteilen, setzen Otto und Concordis (Teil der Nets Group) ihre Zusammenarbeit beim Payment fort. Die seit 16 Jahren bestehende Partnerschaft wird intensiviert; denn Concardis wird das Acquiring für den Marktplatz von Otto übernehmen. Weiterlesen…

Paysafe und Bankable werden Partner

Zahlungsplattformanbieter Paysafe und Bankable, das sich auf „Banking-as-a-Service“ fokussiert, werden Partner. Ziel der Kooperation ist es, eine breite Palette an Omnichannel-Bankdienstleistungen von Paysafe auf dem Markt zu etablieren. Die skalierbare Whitelabel-Plattform von Bankable wird als Kern für Paysafe dienen, um damit die eigene Zahlungsinfrastruktur weiterzuentwickeln. Weiterlesen (Englisch)…

Autor
Stephan ist seit Anfang der 90er Jahre online und hat eine ausgeprägte Fintech-Vergangenheit (Star Finanz, Hypoport). Bei der Hypoport-Tochter Dr. Klein war er u.a. für das Produktmanagement und den Bereich Business Development verantwortlich. Seit über 10 Jahren schreibt er über... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!