Yapily übernimmt finAPI & weitere News

Yapily übernimmt finAPI

Yapily erwirbt von der Schufa das Fintech finAPI. Ein Kaufpreis wurde von den Beteiligten nicht genannt. Mit der Übernahme sieht sich Yapily als größte Open-Banking-Zahlungsplattform Europas. Wie hoch auch immer die Kosten für die Übernahme gewesen sind (zweistelliger Millionenbetrag?), für Yapily scheint das eine lohnenswerte Transaktion. Verdoppelt sich damit doch auf einen Schlag der Kundenstamm. Und die Schufa wird als wichtiger Kunde erhalten bleiben, wie es in der Pressemitteilung heißt. Weiterlesen … 

10x Founders investiert in Tilta

Einen vermutlich einstelligen Millionenbetrag steckt das Investorennetzwerk 10x Founders in das Fintech Tilta. Das neue Startup von den ehemaligen Finiata-Geschäftsführern Jan Enno Einfeld, Ingmar Stupp und Christoph Nicola will BNPL für Unternehmen anbieten. Tilta wird dabei selbst als Whitelabel-Anbieter agieren. Weiterlesen … 

Finom jetzt auch in Italien

B2B-Fintech Finom bietet sein Business-Konto für Freiberufler und Selbstständige nun auch in Italien an. Ende des Jahres will Finom dort auch Bankdienstleistungen für KMU an den Start bringen. Für das Geschäftskonto in Italien hat sich Finom für die Solarisbank als Partner entschieden, die italienische IBAN und Visa-Business-Debitkarten zur Verfügung stellt. Zum Kontomodell gehört auch ein Cashback von bis zu 3 Prozent, wie Finom uns per Mail mitgeteilt hat.

Paddle wird zum Unicorn

Das britische Fintech Paddle, Anbieter für Zahlungsinfrastrukturen für SaaS-Unternehmen, erhält in Rahmen einer Serie-D-Finanzierung 200 Mio. Dollar bei einer Bewertung von 1,4 Mrd. Dollar. Damit wird das Unternehmen zum Unicorn. Die Runde führt KKR unter Beteiligung bestehender Investoren an. Weiterlesen (Englisch) …

Steve Liu wird General Manager für USA bei Hawk AI

Das auf Fraud-Prevention und AML spezialisierte Fintech Hawk AI hat uns per Mail über ein Neuverpflichtung informiert. Steve Liu, der bereits 17 Jahre Erfahrung im Bereich Fintech sammeln konnte, wird neuer General Manager für die USA. In dieser Funktion soll er das Wachstum von Hawk AI in Nordamerika vorantreiben. Zuletzt war Liu Teil des globalen Leadership-Teams beim Technologieunternehmen Feedzai.

Verbraucherschützer wollen EPI

Wie an dieser Stelle berichtet, werden in den kommenden Wochen die beteiligten Banken eine Entscheidung darüber fällen, wie es mit der „European Payments Initiative“ weitergeht. In die Diskussion mischt sich jetzt auch der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) ein. Die Verbraucherschützer sehen darin den Weg, um grenzüberschreitendes Bezahlen zu günstigen Konditionen zu ermöglichen. Der VZBV wirbt für die Einrichtung einer Kommission, die eine Zukunftsstrategie für das Segment Zahlungsverkehr entwickelt und am besten in einem Bundesministerium angesiedelt sein sollte. Weiterlesen … (Freemium)

Neobanken wecken Interesse der jungen Bevölkerung

Das Angebot von „Neo-Banken“, die ja stark auf das Smartphone setzen, weckt besonders das Interesse von… (Hier jetzt Trommelwirbel einsetzen) jungen Menschen (!!!). Das zeigen jedenfalls eine Reihe von Zahlen, die Statista zusammengestellt hat. Rund 38 Prozent der von Bitkom befragten Personen zwischen 18 und 29 Jahren gaben an, sich für Banking via Smartphone zu interessieren. Und als hätten wir es geahnt, wächst mit zunehmenden Alter die Ablehnung gegenüber digitalen Banken. Weiterlesen …

Autor
Stephan ist seit Anfang der 90er Jahre online und hat eine ausgeprägte Fintech-Vergangenheit (Star Finanz, Hypoport). Bei der Hypoport-Tochter Dr. Klein war er u.a. für das Produktmanagement und den Bereich Business Development verantwortlich. Seit über 10 Jahren schreibt er über... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich täglich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!