Wählt euer FinTech des Jahres 2017

von

Das Publikumsvoting beginnt…

Auch in diesem Jahr möchten wir euch aktiv dazu auffordern euer FinTech des Jahres 2017 auszusuchen und zu nominieren. Denn was ist schöner als von der großen Masse Anerkennung für seine Arbeit und für das was man steht, zu bekommen. Anders als in den vorangegangenen Jahren haben wir diesmal die FinTechs selbst nominiert und somit das Prozedere etwas vereinfacht. Für euch bleibt aber alles gleich – Ihr wählt euer FinTech der Herzen!

unsere Nominierten zum FinTech des Jahres_solarisBank

In den letzten Wochen hatten die FinTechs die Möglichkeit sich und ihr Unternehmen, ihre Geschäftsidee etwas ausführlicher vorzustellen und haben in unserem immergleichen Fragenkatalog auch gleich die Antwort mitgeliefert, warum ihr, also unsere Leser, sich für den jeweiligen Kandidaten entscheiden solltet.

Erstmals im Jahr 2014 haben wir hier im Blog den Award an die interessanten deutschen FinTech StartUps verliehen. “Fintech des Jahres” ist der erste deutsche FinTech Award, welcher ausschließlich verliehen wird und nicht über “Sponsoring” gekauft werden kann, wie viele andere Awards, die in den letzten Jahren inflationär erfunden wurden.

Für das Jahr 2017 standen wir nun vor der Herausforderung, daß eine reine Liste an StartUps aufgrund der erfreulichen Vielzahl an Gründungen schlicht zu groß ist. Wir wollten das Prozedere des Awards daher dieses Jahr verändern. Statt einer Bewerbung, wie im letzten Jahr, wurden die Firmen dieses Jahr vom erweiterten Paymentandbanking Team nominiert. Jeder von uns konnte jeweils zwei StartUps pro Bereich Early- und Laterstage nominieren. Eine Doppelnominierung des gleichen StartUps durch mehrere Teilnehmer war nicht möglich – hier galt first come, first nominate.

Unterschieden wurde also zwischen:

  • Early Stage: StartUps mit Gründung in den Jahren 2016/2017 und
  • Later Stage: StartUps mit Gründung vor 2016 und/oder einer Funding Summe über 5 Mio. Euro.

Auch in diesem Jahr wird die Verleihung auf DEM deutschen FinTech-Event stattfinden, im Rahmen der Exec FinTech Konferenz, welche am 21. und 22. März im „von Greifswald“ in Berlin stattfindet, wird die Jury die Preise vergeben.

Und jetzt seid ihr gefragt – wählt euren Favoriten aus den 28 FinTechs

Ab heute könnt ihr eine Woche lang euren Favoriten wählen…

Wichtig: Bei der Stimmabgabe gibt es nur eine Stimme, ihr müsst euch also im Vorfeld entscheiden ob ihr für Early – oder Laterstage stimmt.

Nominierte Early Stage

 

Nominierte Later Stage

 

Freuen uns über zahlreiche und rege Teilnahme. Und wie immer gilt sharing is caring!

Autor(en)

29 Comments

  1. […] Am Publikumsvoting kann dahingegen jeder teilnehmen. Im Vorfeld haben die 28 nominierten Fintechs die Möglichkeit bekommen sich mithilfe eines Fragebogens von Paymentandbanking vorzustellen. Im Fragenkatalog konnten sie auch gleich die Antwort mitliefern, warum sich der Leser ausgerechnet für sie entscheiden sollte. Auch die Kreditplattform auxmoney hat dem Team von Paymentandbanking Rede und Antwort gestanden. Nun hat das Publikumsvoting begonnen und Sie können ebenfalls eine Woche lang für Ihren Favoriten abstimmen. Zu beachten ist, dass jeder nur eine Stimme abgeben kann, das bedeutet man muss sich zwischen einem Early- oder Later Stage Startup entscheiden. >> Hier geht’s zur Abstimmung […]

    • Auxmoney hat mir keine Möglichkeit eingeräumt Hilfe bei finanziellen Problemen zu erhalten!
      Das muss klar gesagt werden!
      Dennoch muss ich eingestehen das dort eines der besten Investment aufgebaut und durchgeführt wurden!
      Bei aller Objektivität muss ich aber die ernsthafte Frage stellen,weshalb trotz meines Patentes ich keine finanzielle Hilfe beim Bau meines Prototypen erhalten habe?Facebook und MarktKreditEu Plattform war ich vertreten und nicht Auxmoney hat mich mal gefragt was mein Patent beinhaltet sondern nur Kredit Infos verlangt!
      ExistenzGründer rate ich ab,wenn Ihr arbeitslos oder ohne Sicherheiten seid dann ist Auxmoney der falsche Ansprechpartner!
      Alle anderen Kreditnehmer mit positiver Bonität und Sicherheiten sind bei Auxmoney ohne Frage bestens beraten und aufgehoben!
      Vielleicht meldet sich Auxmoney mal nach diesem Kommentar bei mir und hinterfragt!
      Würde mich sehr darüber freuen!
      Vielleicht ergibt sich noch eine geschäftliche Übereinkunft!

  2. Ich wünsche allen StartUps viel Erfolg und vor allem Durchhaltevermögen in dieser
    viel zuschnell lebigen Zeit denn was heute in ist morgen schon wieder out.

  3. Habe negative Erfahrungen gemacht aber es für jedermann geeignet der Kredite benötigt aber für Existenzgründer ohne Sicherheiten wie z.B.Arbeit keine Chance!
    Existenzgründer können nur mit Arbeit Kredit erhalten und alles andere wurde vorgegaukelt!
    Wer aus der Arbeitslosigkeit kommen möchte sollte nicht zu Auxmoney gehen um Ein Existenzgrunderdarlehen zu erhalten!
    Hat er gute Bonität oder Sicherheiten ist es das beste Unternehmen ohne Konkurrenz mit Ihren Qualitätsstandards.
    Bei allem Leid muss ich objektiv bleiben und das tue ich !
    Deswegen vote ich für Auxmoney auch wenn ich mich damals schlecht beraten fühlte da mir leider die Voraussetzung fehlten!
    Weiter so Auxmoney!
    Viel Glück für das Voting!
    Meine Stimme gilt nur Euch!

  4. Zwar gut aber nur für Leute die kein Schufa Eintrag haben wie bei andern Anbietern und Banken mit Schufa bekommt mach hier auch kein Kredit nicht einmal um Schufa abzulösen wenn ich das mal bekomme hier und. Bei einer Bank endere ich mein Meinung vielleicht

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.