Abstimmung zum FinTech des Jahres 2016

Abstimmung zum FinTech des Jahres 2016

Anfang des Jahres haben wir zur Bewerbung um das FinTech des Jahres 2016 aufgerufen. Wie in den vorangegangen Jahren, konnten sich FinTech Unternehmen die unter folgende Kategorien fallen schnell und unkompliziert bewerben:

  • Early Stage StartUps mit Gründung in den Jahren 2015/2016 und einem Gesamt-Funding unter 2 Mio.Euro
  • und Later Stage StartUps mit Gründung vor 2015 und/oder einer Funding Summe > 2 Mio.

Das Prozedere der Wahl haben wir dieses Jahr etwas angepasst und verändert:

  • Sowohl aktive Bewerber (via Formular), als auch diejenigen, welche wir von Paymentandbanking nominieren, kommen in die Auswahl
  • Jeder Leser kann im Zeitraum vom 8. bis zum 24. März eine Stimme abgeben.
  • Jedes Mitglied der Jury hat bis zu 50 Punkte pro StartUp und kann diese beliebig auf die Kriterien verteilen

Fintech des Jahres 2016

Heute wollen wir euch die Bewerber und Nominierten vorstellen und bitten euch uns abermals aktiv bei der Suche zum FinTech des Jahres 2016 zu unterstützen, indem ihr weiter unten für euren Favoriten abstimmt.

Wichtig, es kann für beide Kategorien nur eine Stimme abgegeben werden!

Zur Auswahl stehen diese 76 vielversprechenden FinTech und Start-up Unternehmen:

Aus der Kategorie EARLY STAGE:

 

Aus der Kategorie LATER STAGE:

 

Der Gewinner wird am 05. April im Rahmen der EXEC in der Kalkscheune Berlin gekürt und selbstverständlich extern nochmal auf unserem Blog präsentiert.

Vielen Dank für Eure Teilnahme!

Autor
Avatar

7 Kommentare

[…] Seit dem Jahr 2014 verleihen wir den Award an die interessanten und für uns relevantesten deutschen FinTech /Start-Ups. Der “Fintech des Jahres 2019” und seine Vorgänger, sind der erste deutsche FinTech Award, welcher ausschließlich verliehen wird und nicht über “Sponsoring” gekauft werden kann. Ein Award der von Herzen kommt jedoch von einer knallharten und total kompetenten Jury vergeben wird. Das Team von Payment & Banking nominiert die FinTechs, keiner von uns ist jedoch in den Auswahlprozess der Jury involviert. […]
30. Oktober 2019
[…] Seit dem Jahr 2014 verleihen wir den Award an die interessanten und für uns relevantesten deutschen FinTech /Start-Ups. Der “Fintech des Jahres 2019” und seine Vorgänger, sind der erste deutsche FinTech Award, welcher ausschließlich verliehen wird und nicht über “Sponsoring” gekauft werden kann. Ein Award der von Herzen kommt jedoch von einer knallharten und total kompetenten Jury vergeben wird. Das Team von Payment & Banking nominiert die FinTechs, keiner von uns ist jedoch in den Auswahlprozess der Jury involviert.In diesem Jahr vergeben wir den Award schon zum zweiten Mal, denn ab jetzt wird der Branchen-Award* “FinTech des Jahres” immer im Rahmen der Transactions vergeben und die findet erstmalig am 19. November 2019 statt. Wir möchten dem Award gerecht werden und eine entspechend große Bühne bieten und die Transactions bietet genau das: ein breites und großes Fachpublikum und einen entsprechenden Rahmen! […]
15. Oktober 2019
[…] – mehr als 5.000 Teilnehmer haben Ihre Stimme abgegeben bei der Publikums-Abstimmung zum FinTech des Jahres […]
25. März 2017
André M. Bajorat
Dann haben sie sich nicht beworben
18. März 2017
S. Mian
Unter den Nominierten fehlt aber definitiv Fincite ... oder sind die schon zu groß geworden, um noch als Start-up zu gelten?
17. März 2017
Hey, liebe Jury! Danke für die Nominierung. Allerdings fallen wir unter die Kategorie Early Stage. Gründung war im Mai 2015 und das Funding bis dato liegt unter 2.0 Mio. EUR. Viele Grüße, Jörg
12. März 2017
Mathias Rickert
best insurance start-up
10. März 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere