Scalable Capital erweitert Angebot um Derivate & weitere News

Scalable Capital erweitert Angebot um Derivate

Wie uns der Neobroker Scalable Capital per Mail mitgeteilt hat, erweitert er das Produktangebot für die Anleger:innen. Die Kundinnen und Kunden können ab sofort mit Zertifikaten, Optionsscheinen oder anderen Hebelprodukten handeln. Möglich wird der Einstieg in den Handel mit Derivaten über die Kooperationspartner HSBC und HypoVereinsbank Onemarkets. Als dritter Partner soll Goldman Sachs in Kürze hinzukommen. Mehr als 300.000 Derivate sind dabei.

iBanFirst kooperiert mit Raisin DS für mehr Zinsen

Die Fintechs iBanFirst und Raisin DS arbeiten ab sofort zusammen. In Zeiten anhaltender Niedrigzinsen eine interessante Entwicklung für Geschäftskunden. Weiterlesen…

„Mainpay“ – mobiles Payment von Eintracht Frankfurt

„Neues vom Spocht“: Eintracht Frankfurt hat in Kooperation mit Deutsche Bank und Mastercard eine virtuelle Bezahllösung entwickelt. „Mainpay“ auf Basis einer virtuellen Debit-Karte von Mastercard kann weltweit an allen NFC-Terminals genutzt werden. Ein Konto bei der Deutschen Bank ist nicht notwendig. Die Karte kann auch mit anderen Konten verknüpft werden. Eintracht-Fans beantragen die Karte in der digitalen Welt der App „mainaqila“. Weiterlesen…

Serena William investiert in Fintech

Und noch einmal Sport: Tennis-Star Serena Williams beteiligt sich an einer 10 Mio. Dollar schweren Finanzierungsrunde in das Fintech Esusu. Das Unternehmen hilft Pensionären und Rentnern in den USA dabei, Kredit-Scorings aufzubauen. 45 Mio. Amerikaner sind in den Scoring-Datenbanken nicht erfasst. Esusu sorgt dafür, dass die regelmäßigen Zahlungen an seine Kund:innen bei den großen Scoring-Unternehmen eingelesen werden. Weiterlesen (Englisch)…

Adevinta beteiligt sich an Series-A bei Insurtech Lovys

Der weltweit größte Betreiber von Kleinanzeigenportalen Adevinta beteiligt sich über seinen Investmentarm an der Series-A-Finanzierung des Insurtechs Lovys. Für Adevinta ist es die erste Investition in Frankreich und den Insurtech-Sektor überhaupt. Das Insurtech bietet digitale Versicherungen im Bereich Tier, Kfz, Hausrat und Smartphones an. Ziel sind bis Ende des Jahres europaweit 100.000 aktive Policen zu vermitteln. Über die Höhe der Einlage wurden keine Angaben gemacht. Weiterlesen (Englisch)…

Doreen Pimpl wird CEO bei Greenmatch

Das Fintech Greenmatch aus Basel entwickelt eine Finanzsoftware für erneuerbare Energieprojekte. Im Zuge eines Wandels in Richtung Enterprise-Software vertraut das Unternehmen auf Doreen Pimpl, die als neue CEO die Geschäfte führen wird. Weiterlesen… 

Autor
Stephan ist seit Anfang der 90er Jahre online und hat eine ausgeprägte Fintech-Vergangenheit (Star Finanz, Hypoport). Bei der Hypoport-Tochter Dr. Klein war er u.a. für das Produktmanagement und den Bereich Business Development verantwortlich. Seit über 10 Jahren schreibt er über... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!