Rewe Gruppe gründet Payment-Technologietochter

Nach Commercetools und Fulfillmenttools treibt die Rewe Gruppe die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle voran. Die neueste Gründung sind die Paymenttools. Die Technologietochter entwickelt eine eigene B2B-Bezahlplattform für Kunden und Partner. 

Wer Rewe ausschließlich als Betreiber von Supermärkten und eines Lebensmittellieferservice assoziiert, liegt falsch. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe von Digitalisierungsprojekten angeschoben und Tochterunternehmen aufgebaut. Commercetools etwa bietet eine auf API und Microservices aufbauende E-Commerce-Lösung. Nun folgt mit der Gründung von Paymenttools der nächste Streich.

Payment für stationären und digitalen Handel

Bereits seit neun Jahren betreibt Rewe ein eigenes Bezahlnetzwerk. Auf dieser Basis geht es jetzt darum, eine neue skalierbare Payment-Plattform für den Handel aufzubauen. Die neue Technologietochter mit Sitz in Köln soll das Payment-Service-Portfolio in den kommenden Jahren weiter ausbauen. 

Der Schritt erscheint konsequent, denn mit nach eigenen Angaben annähernd einer Milliarde Transaktionen jährlich ist Rewe bereits heute einer der größten Girocard-Netzbetreiber in Deutschland. 

„Mit der Gründung von paymenttools begleiten wir nun sämtliche Stationen der Omnichannel Customer Journey. Als einziger Lebensmittelhändler in Deutschland verfügen wir damit über ein komplettes Ökosystem von der Bestellung über die Lieferung bis hin zum Bezahlen. Strategisch gesehen ist paymenttools ein wichtiger Schritt im Hinblick auf unsere Diversifizierungsstrategie“, so Jan Kunath, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Rewe Group.

Autor
Stephan ist seit Anfang der 90er Jahre online und hat eine ausgeprägte Fintech-Vergangenheit (Star Finanz, Hypoport). Bei der Hypoport-Tochter Dr. Klein war er u.a. für das Produktmanagement und den Bereich Business Development verantwortlich. Seit über 10 Jahren schreibt er über... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!