Penta: Aus der Perspektive der Kunden denken

Das sind unsere Anwärter zum „FinTech des Jahres“ : Penta GmbH

Die Branche ist groß geworden und längst aus den Kinderschuhen heraus gewachsen. Es gibt so viele Unternehmen, welche die Branche prägen aber nicht alle sind gleichermaßen bekannt. Wer sind eigentlich die Unternehmen, die den Klebstoff zwischen Finanzen und digitalen Technologien bilden?

Einen Award an die interessanten und für uns relevantesten deutschen FinTech/Startups zu verleihen, erachten wir weiterhin als wichtig und auch relevant. Ein Preis von der Branche, in der wir alle aktiv sind, für die Branche. Nicht gekauft, nicht extern beeinflusst, unserer Unabhängigkeit vorbehalten. Da wir divers sind und außerdem jeder andere Sichten und Schwerpunkte hat, ist daraus immer ein guter Mix entstanden. Die Nominierungen kommen von Herzen, doch den letztendlichen Bewertungsprozess geben wir ab und dieser ist völlig losgelöst von uns.

Auf der diesjährigen Präsenzversanstaltung, der Transactions 20 Konferenz im Februar 2021, wollen wir den Preis für das Fintech des Jahres 2020 verleihen. Insgesamt haben wir 15 Fintechs nominiert, welche die Jury in den nächsten Wochen nach bestimmten Kategorien bewerten wird. Wie in jedem Jahr, seid natürlich auch ihr gefragt, als starke Stimme der Fintech-Community, um über euer Voting den Publikumsaward zu vergeben. Das Voting startet bald, aber vorab möchten wir den nominierten Unternehmen die Gelegenheit bieten sich selber vorzustellen.

Penta GmbH

Penta bietet eine digitale Banking-Plattform für Freelancer, Einzelunternehmer, Start-ups und KMU. Neben einem digitalen Geschäftskonto, das nach 48 Stunden nach der Anmeldung vollumfänglich genutzt werden kann, bietet Penta außerdem weitere Unterkonten, vielfältige SEPA-Zahlungsmöglichkeiten für In- und Ausland, POS-Lösungen, Kredite über Partner, Buchhaltungsintegrationen und Belegmanagement an. Penta vereinfacht außerdem Banking und Buchhaltung in einem Unternehmen durch Team Banking über Nutzermanagement, individuelle Nutzerrechte und Limits sowie Debitkarten für jeden Mitarbeiter.

Das sind die Anwärter zum FinTech des Jahres 2020
Penta ist eines der nominierten Unternehmen des „Fintech des Jahres 2020“

Zahlen und Fakten über Penta

  • Vertriebskanal: B2B
  • Zielgruppe: Firmenkunden
  • Zielland: Deutschland
  • Status der Finanzierung: Serie B
  • Weitere Finanzierungen vorgesehen?:
    noch unklar
  • Name des / der Produkte:
    Penta Business Banking

„Penta bietet eine digitale Banking-Plattform für Freelancer, Einzelunternehmer, Start-ups und KMU.“

Das Business Modell von Penta

Penta richtet sich mit seinem Geschäftskonto an kleine und mittlere Unternehmen und Einzelunternehmer beziehungsweise Freiberufler in Deutschland. Jeder deutschen Rechtsform kann Penta ein Geschäftskonto anbieten und stellt dabei 3 Preis-Pläne zur Auswahl. Mittlerweile zählt Penta über 20.000 Geschäftskunden. Die Solarisbank AG steht Penta als Banking-Partner zur Seite.

Penta: die Gründer & Investoren

Die Seriengründer Aleksandar Orlic, Igor Kuschnir, Jessica Holzbach, Lav Odorovic, Luka Ivicevic, Matteo Concas und Sir Gabriel Holbach vereint eine gemeinsame Erfahrung: Sie alle haben bereits am eigenen Unternehmen gespürt, wie schwierig es noch vor kurzer Zeit war, ein Geschäftskonto zu eröffnen. Nach wochenlangen Papierschlachten und analogem Banking fassten die Gründer den Entschluss, das Problem selbst in die Hand zu nehmen und gründeten die Neobank Penta.

Das erste größere Investment erhielt Penta 2018 in der Seed Round. Mittlerweile befindet sich Penta bereits in Series B mit aktuell 23 Mio. Euro. Insgesamt kommt Penta auf 39,7 Mio. Euro Funding Amount. Die Investoren sind Presight Capital, S7V, ABN AMRO Ventures, VR Ventures, HV Holtzbrinck Ventures, RTP Global, finleap und Inception Capital. Erst im Juli diesen Jahres konnte Penta neues Kapital einsammeln und zwei neue Investoren gewinnen.

Meilensteine: was Penta bisher erreicht hat

Der bewegendste Moment war es vermutlich, den ersten Kunden zu onboarden. Danach folgten viele, viele Meilensteine. Nachdem wir die Basics wie das digitale Geschäftskonto mit dazugehörigem Zahlungsverkehr und Belegmanagement zum Leben erwecken konnten, fragten wir uns, wie es nun weitergehen kann. Deshalb würden wir einen enorm bedeutenden Meilenstein mit der kürzlichen Integration von verschiedenen Buchhaltungstools erwähnen wollen. 

Penta Logo

Denn wir haben zuvor festgestellt, dass Banking ein wichtiger Part unserer Kunden und deren Geschäftsleben ist. Auf der anderen Seite stellen sich unsere Kunden wöchentlich den Aufgaben der Buchhaltung. Beides betrifft Finanzen. Deshalb wollten wir eine digitale Möglichkeit bieten, Banking und Buchhaltung zu verzahnen. Nun kann das Penta Geschäftskonto mit unzähligen Buchhaltungstools verknüpft werden, sodass die Transaktionen automatisch synchronisiert werden können. Das bringt unseren Kunden einen enormen Mehrwert sowie eine enorme Zeit- und Geldersparnis.

Erfolg in 2020

2020 war bisher ein aufregendes Jahr für uns. In diesem Jahr konnten wir unsere Finanzierungsrunde Serie B feiern, die mittlerweile über 23 Mio. Euro umfasst! Man darf natürlich aber nicht unsere Kunden vergessen, schließlich konnten wir in diesem Jahr auch unseren 20.000 Kunden feiern. Außerdem konnten wir als Gewinner die beiden Awards „Handelsblatt Diamond Star Digital Banking Award 2020“ und „FinTech Germany Award 2020“ mit nach Hause nehmen. Erst letzte Woche hat Business Punk unser Geschäftskonto als das beste für Unternehmen in Gründung und Einzelunternehmer ausgezeichnet. Puh, es war wirklich viel los in diesem Jahr :)

Was macht Penta so besonders?

Wir sind anders. Zu jeder Zeit denken wir aus der Perspektive unserer Kunden. Schließlich wurde Penta von Gründern gegründet, die die gleichen Pain Points hatten, wie viele andere Gründer und Unternehmer. Penta ist von Unternehmern für Unternehmer. Wenn wir Produkte und Lösungen entwickeln, involvieren wir in jedem kleinen Schritt unsere Kunden. Schließlich sollen diese, die Finanzlösungen später nutzen. So stellen wir sicher, dass wir genau die Lösungen entwickeln, die unseren Kunden tatsächlichen Mehrwert bieten. Unsere Product Roadmap ist öffentlich und unsere Kunden bestimmen, welche Produkte und Lösungen wir als nächstes entwickeln sollen. Dabei bleiben wir transparent und wir lieben den engen Austausch mit unseren Kunden.

Was macht euer Team aus?

Fintech des Jahres 2020 Penta

Unser Team ist divers, bunt, doch uns vereint der Hunger auf mehr und die unbändige Lust etwas zum Guten zu verändern. Alle Mitglieder des Penta Teams sind passionierte Team-Player, die Transparenz und den offenen Austausch lieben. In unserem Team ist die offene Kommunikation das Geheimrezept für neue innovative Ideen.

Wer etwas verändern möchte, muss auch aktiv etwas dafür tun – auch das macht unser Team aus. Gemeinsam bringen wir unsere Produkte und das gesamte Unternehmen voran und verfolgen gemeinsame Ziele.

Wo seht ihr euch in Zukunft?

In einem Jahr werden wir deutlich mehr Kunden gewonnen haben, schließlich ist der Digital-Trend nicht aufzuhalten und Unternehmen schätzen zunehmend den Wert von digitalen Business-Banking-Lösungen. So haben die Unternehmen die Möglichkeit, Zeit und Geld zu sparen und besser im Team zusammenzuarbeiten. Diesen Mehrwert werden Unternehmen in den nächsten ein aber auch fünf Jahren zunehmend schätzen lernen.

Außerdem haben wir einige Funktionen, Lösungen und Produkte auf unserer öffentlichen Product Roadmap, an denen wir arbeiten und die wir bald implementieren können. Die Lösungen werden immer komplexer und ausgefeilter, weshalb die Kunden ziemlich bald ihre gesamte Bankverbindung zu uns verlegen werden, falls sie das nicht schon getan haben. In fünf Jahren möchten wir das ideale Nr. 1 Business Banking zur Verfügung stellen, dass auch über die Landesgrenzen von Deutschland hinaus die erste Wahl ist. Seid gespannt!

Letzte Worte

Es ist immer wieder schön, sich an die Antworten euerer Fragen zu erinnern. Mehr zu Penta könnt ihr auf unserer Website https://getpenta.com/ oder auf unserem Blog unter https://getpenta.com/de/blog/ erfahren. Natürlich findet ihr uns auch auf verschiedensten Social-Media-Kanälen. Gerne würden wir euch auch zu unseren regelmäßigen Penta Fintech Meetups einladen. Hier diskutieren wir spannende Themen mit großartigen Gästen.

Vielen Dank für dich Möglichkeit, hierbei teilzunehmen. Wir freuen uns, ganz bald von euch zu hören.

Beste Grüße vom gesamten Penta-Team!

Autor
Nicole Nitsche
Nicole Nitsche ist studierte Theaterwissenschaftlerin und hat mehrere Jahre als Regieassistentin beim Thalia Theater Hamburg gearbeitet. Danach war Nicole Leiterin der Presse-und Marketingabteilung eines Hamburger Musiklabels. Zu ihren täglichen Aufgaben zählten dort, neben dem Verfassen von Pressetexten, die Umsetzung und... mehr

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!