Paypal übernimmt Paidy für 2,7 Mrd. & weitere News

Paypal übernimmt Paidy für 2,7 Mrd.

Um den japanischen Dienst Paidy zu übernehmen, greift Paypal mit 2,7 Mrd. Dollar recht tief in die Tasche. Paidy fokussiert sich auf das BNPL-Geschäft. Mit der Übernahme will Paypal nicht nur seine Position im japanischen Markt steigern. Paidy nutzt ein eigenes System, um die Kreditwürdigkeit der Kund:innen zu bewerten, um auf dieser Basis den Händler:innen die Zahlung zu garantieren. Technologie, die auch an anderer Stelle helfen könnte. Sechs Millionen Nutzer:innen konnte Paidy bereits gewinnen. Weiterlesen…

Mastercard übernimmt Open-Banking-Spezialisten Aiia

Die Kreditkartengesellschaft Mastercard übernimmt für eine nicht genannte Summe den dänischen Open-Banking-Spezialisten Aiia. Das Fintech ist ein lizenzierter Payment Initiation Service Provider (PISP) und Account Information Service Provider (AISP). Mastercard betont, dass die Übernahme die eigenen Open-Banking-Bemühungen in Europa stärken solle. Wie hier berichtet, hatte Konkurrent Visa im Sommer das Open-Banking-Unternehmen Tink übernommen. Weiterlesen (Englisch)…

Placons kooperiert mit Tink

Placons ist eine neue App für das persönliche Finanzmanagement. Die von der Degussa Bank unterstützte App nutzt Open-Banking, um den Nutzer:innen ein tieferes Verständnis und einen besseren Überblick über ihre Finanzen zu bieten. Wie Placons uns per E-Mail mitgeteilt hat, kooperiert es mit Tink. Die Plattform des Open-Banking-Spezialisten soll die Basis dafür sein, das Angebot auf ganz Europa auszuweiten.

Revolut will ebenfalls BNPL anbieten

Der Rechnungs- bzw. Ratenkauf ist unter dem Namen „Buy Now, Pay Later“ (BNPL) stark in Mode. So will Neo-Bank Revolut auch nicht abseits stehen und arbeitet an einer eigenen Lösung, um BNPL in seiner App anbieten zu können. Das hat CEO und Mitgründer Nik Storonsky in einem Interview verraten. Der genaue Starttermin steht derzeit noch nicht fest. Weiterlesen (Englisch)…

Six und Inventx verzahnen Plattformen

Um Finanzinstituten und Dienstleistern einen einfacheren Zugang zum Open-Banking-Ökosystem der Schweiz zu ermöglichen, wollen die beiden Fintechs Six und Inventx die Kompatibilität ihrer beiden Plattformen sicherstellen. Die Plattformen „b.Link“ und „ix.OpenFinancePlattform“ sollen wechselseitig miteinander verbunden werden, aber weiter eigenständig im Markt agieren. Dennoch sehen die Fintechs darin auch einen wichtigen Schritt in Richtung der Standardisierung. Weiterlesen…

Fintech Numas geht an Allocare

Das Fintech Numas aus der Schweiz hat sich auf die Beschaffung und Verarbeitung von Informationen für Vermögensverwalter und Banken spezialisiert. Rückwirkend zum Juli übernimmt der Software-Anbieter Allocare das Fintech. Ziel ist es, das eigene Angebot an SaaS-Dienstleistungen zu stärken. Numas soll weiter als eigenständiges Unternehmen operieren. Weiterlesen…

Exporo verstärkt sich mit Quirion-Manager

Von der Quirin Privatbank und deren FinTech quirion wechselt Matthias Meusel als neuer „Chief Growth Officer“ zum Hamburger FinTech Exporo. Bei der Plattform für digitale Immobilieninvestments wird er die Bereiche Marketing und Sales verantworten. Das hat uns Exporo per Mail mitgeteilt. Weitere Karrierestationen von Meusel waren u. a. mobile.de, Coca-Cola, Vodafone und Grey.

Insurtech Marshmallow erreicht Unicorn-Status

Mit einer Bewertungssumme von 1,25 US-Dollar gehört das Insurtech Marshmallow zu den am höchsten bewerteten Fintechs in Großbritannien. Nach einer erfolgreichen Series-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 85 Mio. Dollar steigt das Unternehmen in den Kreis der Unicorns auf. Damit konnte die Firma, die 100.000 KfZ-Policen direkt an Versicherte verkauft hat, seine Bewertungssumme innerhalb eines Jahres vervierfachen. Weiterlesen (Englisch)…

Autor
Stephan ist seit Anfang der 90er Jahre online und hat eine ausgeprägte Fintech-Vergangenheit (Star Finanz, Hypoport). Bei der Hypoport-Tochter Dr. Klein war er u.a. für das Produktmanagement und den Bereich Business Development verantwortlich. Seit über 10 Jahren schreibt er über... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!