Hauck & Aufhäuser kauft Kryptoverwahrer & weitere News

Hauck & Aufhäuser kauft Kryptoverwahrer

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser erwirbt von der Bloxxon AG deren Kryptoverwahrer Kapilendo Custodian. Damit übernimmt die Bank einen der ersten Kryptoverwahrer mit offizieller BaFin-Lizenz. Für die Bank ein wichtiger Schritt zur Erweiterung der Services im Bereich digitaler Assets. Die neue Firma wird unter dem Namen Hauck & Aufhäuser Digital Custody AG auftreten. Weiterlesen…

N26 soll Markteintritt in die Türkei planen

Unter Berufung auf einen Bericht von Bloomberg melden einige Medien heute, dass Neobank N26 einen Markteintritt in die Türkei plane. Dabei ist unklar, ob die Expansion allein oder mit einem türkischen Partner erfolgen wird. Dem Bericht zufolge ist N26 jedenfalls bereits mit der türkischen Aufsichtsbehörde in Kontakt getreten, um eine Lizenz zu beantragen. N26 hat die Pläne bisher nicht bestätigt. Weiterlesen…

Sino beteiligt sich an Sub Capitals

Die Sino AG führt über eine Investment-Tochter eine sechsstellige Pre-Seed-Runde des Fintech Sub Capitals an. Das Team um die drei Gründer Franz Liebermann, Marc Schmid und Marius Siegert hat ambitionierte Pläne. Gemeinsam wollen sie künstliche Intelligenz für die Geldanlage für alle Anleger etablieren. Sino, ein Broker für professionelle Händler, hat bereits beim Aufbau von Trade Republic geholfen. Weiterlesen…

8,5 Mio. Dollar für Lightyear

Mosaic Ventures führt die Funding-Runde des Fintechs Lightyear in Höhe von 8,5 Mio. Dollar an. Im Sommer schloss das Startup eine Seed-Finanzierung in Höhe von 1,5 Mio. ab. Mit dem frischen Geld will die neue App für den Aktienhandel nun mit dem Onboarding der ersten Nutzer:innen beginnen. Nach eigenen Angaben stehen bereits 5.000 Interessierte auf der Warteliste. Nach dem erfolgreichen Start in Großbritannien ist für 2022 der europaweite Launch geplant. Hinter der App stehen mit Martin Sokk und Mihkel Aamer zwei ehemalige Mitarbeiter von Wise. Weiterlesen (Englisch)…

JustTrade baut Krypto-Angebot aus

Wie der Neobroker JustTrade per Mail mitteilt, baut er sein Angebot im Krypto-Segment weiter aus. Neben zwölf Kryptowährungen, in die die Kund:innen investieren können (u.a. Dogecoin und Ethereum Classic) biete das Unternehmen in Kooperation mit 21Shares nun auch 23 Krypto-ETP (Exchange Traded Products) an. 

Revolut will CO2-Fußabdruck reduzieren

Revolut gibt heute die Partnerschaft mit dem Unternehmen Watershed bekannt. Watershed ist ein Anbieter von Klimaschutzprogrammen und Lösungen zur Messung des CO2-Fußabdrucks. Die bereits vor einigen Monaten begonnene Partnerschaft umfasst die Messung und Berichterstattung des aktuellen CO2-Fußabdrucks, die Überwachung von Kohlenstoffemissionen in Echtzeit und die Entwicklung von Szenarien und Strategien zur Verringerung der Emissionen. 

Autor
Stephan ist seit Anfang der 90er Jahre online und hat eine ausgeprägte Fintech-Vergangenheit (Star Finanz, Hypoport). Bei der Hypoport-Tochter Dr. Klein war er u.a. für das Produktmanagement und den Bereich Business Development verantwortlich. Seit über 10 Jahren schreibt er über... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!