Element Ventures mit 130 Mio. Dollar Fintech-Fonds & weitere News

Element Ventures wirbt 130 Mio. Dollar für Fintech-Fonds ein

VC Element Ventures, von den zwei Branchenveteranen Stephen Gibson und Michael McFadgen gegründet, hat einen neuen Venture-Fonds mit einem Volumen von 130 Mio. Dollar angekündigt. Dieser wird in eine Handvoll von Fintech-Unternehmen im Rahmen von Series-A und Series-B-Runden investieren. Die Fintechs sollen im B2B-Bereich angesiedelt sein. Bisher hat Element Ventures beispielsweise u.a. in Hepster, Billhop oder Coincover investiert. Weiterlesen (Englisch)… 

Paysafe übernimmt PagoEfectivo

Südamerika zählt zu den den am schnellsten wachsenden Online-Märkten; entsprechend groß ist dort das Interesse an alternativen Zahlungsmethoden und Online-Banking-Lösungen. In diesem Sinne weist die Zahlungsplattform Paysafe auch die Firmenübernahme von PagoEfectivo eine strategische Bedeutung zu. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern von eCash- und Online-Banking-Zahlungen in der Region. Das peruanische Unternehmen wurde 2009 gegründet. Ende August soll die Übernahme juristisch abgeschlossen sein. Finanzielle Details verrät Paysafe nicht. Weiterlesen…

Bitpanda eröffnet Blockchain-R&D-Hub

Bitpanda, Fintech aus Wien und erstes Unicorn Österreichs, will in den kommenden zwei Jahren 10 Mio. Euro in einen Research & Development-Hub investieren. In dem vollständig remote organisierten Projekt sollen die besten Experten weiter an der Zukunftstechnologie arbeiten. Weiterlesen… 

Coinbase startet in Deutschland

Wie die Krypto-Plattform Coinbase mitgeteilt hat, bedient die deutsche Tochter, die Coinbase Germany GmbH, ab sofort den hiesigen Markt. Alle angebotenen Dienstleistungen unterliegen damit der Aufsicht durch die BaFin. Außerdem erweitert Coinbase ab sofort seine Produktpalette mit einem Staking-Angebot. Damit können die Kund:innen ein passives Einkommen erzielen. Ebenfalls neu sind „Earn“-Kurse. Darin lernen die Nutzer:innen etwas über Kryptowährungen und können dieses Wissen in einem Quiz erproben. Bei richtigen Antworten gibt es eine Belohnung in einer Kryptowährung. Weiterlesen…

Matrixport ist nächstes Unicorn

Die in Singapur angesiedelte Neobank Matrixport, die ihren Fokus auf Kryptowährungen liegt und in Asien bereits 10 Mrd. Dollar an Assets verwaltet, steigt zum Unicorn auf. DST Global, C Ventures und K3 Ventures und führen die Series-C-Runde an; stecken 100 Mio. Dollar in das vor zwei Jahren gestartete Unternehmen. Die Bewertungssumme stieg auf 1 Mrd. Dollar. Investment und Bewertung liegen deutlich über den Erwartungen des Fintechs. Weiterlesen… 

Modularbank verstärkt sich mit Ex-Mambu-Manager

Modularbank, Anbieter einer Core-Banking-Plattform, holt sich einen neuen Leiter für Allianzen und Partnerschaften. Ab sofort wird Julien Douve diese Aufgabe übernehmen. Er soll die Modularbank beim Aufbau eines Partnernetzwerks tatkräftig unterstützen, wie das Unternehmen per Mail mitgeteilt hat. Douve war zuvor bei einer Reihe von Technologie- und Fintech-Unternehmen in der Geschäftsentwicklung tätig, darunter SAP, Oracle und Mambu.

V-Bank ernennt Leiterin für Kontoservices

Zum 1. Juli hat Astrid Wünsche bei der Münchner V-Bank ihre neue Aufgabe übernommen. Sie leitet den Bereich Kontoservice und Zahlungsverkehr. Sie wechselt von der DAB BNP Paribas, wo sie viele Jahre eine ähnliche Funktion bekleidete. Weiterlesen…

Autor
Stephan ist seit Anfang der 90er Jahre online und hat eine ausgeprägte Fintech-Vergangenheit (Star Finanz, Hypoport). Bei der Hypoport-Tochter Dr. Klein war er u.a. für das Produktmanagement und den Bereich Business Development verantwortlich. Seit über 10 Jahren schreibt er über... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich täglich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!