DAILY: Hickhack um Wirecard & weitere News

Seit März bieten wir Euch einen DAILY Newsletter an, den Ihr hier kostenlos abonnieren könnt. Ab sofort findet Ihr unsere DAILY News rund um Payment, Banking & FinTech zusätzlich auch hier auf unserer Website.

Wirecard: Hickhack um Jahresabschluss – Aktienkurs fällt um 65 Prozent, Dax-Rauswurf droht

Never ending story: Wirecard hat seinen mit Spannung erwarteten Jahresabschluss heute doch nicht vorgestellt. In einer Ad-hoc-Mitteilung heißt es, die Prüfer von Ernst & Young (E&Y) hätten den Zahlungsdienstleister darüber informiert, dass es keine ausreichenden Prüfungsnachweise für Treuhandkonten in Höhe von 1,9 Milliarden Euro gebe. Unmittelbar nach der Ankündigung brach der Aktienkurs von Wirecard extrem ein, das Minus betrug gegen 15 Uhr stolze 65 Prozent. Sollte sich die Aktie vom heutigen Kurseinbruch bis September nicht nachhaltig erholen, droht der Rauswurf aus dem Börsenleitindex Dax. Die FAZ kommentiert zu den Vorgängen: „Verschieben, tricksen, täuschen: Wirecard, die einst so erfolgreiche deutsche Gründerstory, ist nun zu einem Kriminalfall geworden.“ Weiterlesen…

Sparkassen steigen ins Cloud-Geschäft ein

Unter der Marke „S-Trust“ wollen die Sparkassen in den kommenden Wochen eine App starten, in der die Nutzer wichtige Dokumente und Passwörter speichern können. Laut Infos von FinanceFWD hat die Testphase bereits begonnen, in den sozialen Netzwerken schalten die Sparkassen bereits Werbung und die Apps lassen sich herunterladen. Ziel ist es, eine „Cloud, der Deutschland vertraut“ zu erschaffen. Mit dem Dienst greifen die Banken etablierte Clouddienste wie Dropbox oder Passwortmanager wie Dashlane an. Weiterlesen…

Raisin: WeltSparen-Kooperation mit HVB sowie Kundenkonten bei eigener Bank

Gleich zwei News erreichen uns von Raisin, dem FinTech hinter WeltSparen: Einerseits konnte Raisin die HypoVereinsbank (UniCredit Bank) als Partner gewinnen und macht nun Festgeldangebote der HypoVereinsbank auf WeltSparen verfügbar. Andererseits trägt die Akquisition der MHB Bank Früchte, die mittlerweile in Raisin Bank umbenannt wurde: Dort werden nun die Konten europäischer Raisin-Kunden zentralisiert, die bislang von der externen Keytrade Bank verwaltet wurden. Weiterlesen…

Bitwala-Macher im Interview: Das steckt hinter der Bitcoin-Bank aus Berlin

Bitwala-Manager Philip Beer spricht bei Börse Online über das FinTech aus Berlin, das laut Beer Deutschlands zweitgrößte Challengerbank hinter N26 ist. Bitwala will bei der Anlage in Bitcoin mit dem „Made in Germany“-Aspekt punkten. Beer hält die Kryptowährung für seriöser als den Euro, weil die Geldmenge nicht einfach ausgeweitet werden kann. Zwischen März und Mai seien mehr als 50.000 neue Kontoeröffnungsanträge hinzugekommen und die Kundenzahl habe sich in kürzester Zeit auf insgesamt mehr als 100.000 Kunden verdoppelt. Weiterlesen…

US-FinTech Upgrade gewinnt Santander als Investor

Upgrade, ein auf alternative Kredite von Nicht-Banken spezialisiertes FinTech aus den USA, hat in einer Series-D-Finanzierungsrunde 40 Mio Dollar von Investoren eingesammelt, darunter auch Santander InnoVentures. Zugleich gibt Upgrade bekannt, dass es mittlerweile 10 Mio Kunden hat, die die Kredite oder Kreditkarten des Unternehmens nutzen. Das über Upgrade bereitgestellte Kreditvolumen läuft sich auf über 3 Mrd Dollar. Weiterlesen (Englisch)…

Outbank: Update bringt Unterstützung für neue Banken und Funktionen

Mit einer Update seiner App für Android und iOS rollt Update neue Features aus: So können nun von der App erkannte Verträge bei über 25.000 Anbietern gekündigt werden, was allerdings 3,99 Euro pro Kündigung kostet. Mit einem Swipe nach links auf ein Konto in der Kontenliste können IBAN kopiert oder alle Umsätze als gelesen markiert werden. Zudem unterstützt Outbank nun TransferWise, Equatex, Kraken, Umweltbank und Qatar Airways Privilege Club. Weiterlesen…

„Unser Geschäft geht durch die Decke“ – Traxpay-Manager Jochen Siegert im Podcast

Unser Jochen hat „fremdgepodcastet“ und ist ausnahmsweise mal nicht in unserem eigenen FinTech-Podcast zu hören, sondern in seiner Rolle als Traxpay-Manager bei den Kollegen von FinanceFWD. Dort spricht er über das Geschäftsmodell von Traxpay, die große Nachfrage in der Coronakrise, das lange Warten auf den Durchbruch, den Konfrontationskurs der Investoren gegen die Banken und die Erfolgschancen von Smartphone-Banken. Weiterlesen & hören…

Neuzugänge bei Loanboox, PAIR Finance und Pylot

Bei gleich drei FinTechs gibt’s dieser Tage spannende Personalien: Die Fremdkapital-Plattform Loanboox holt den bisherigen BlaBlaCar-Manager Philippe Cayrol als neuen CEO. Der Inkasso-Spezialist PAIR Finance holt Dr. Nicole Wechsung als Head of Collection, die zuvor Bereichsleiterin bei der Otto-Tochter EOS Group war. Und Pylot, eine digitale Mittelstandsplattform von Finleap und Signal Iduna, gewinnt den Yext-Europachef Michael Hartwig als neuen CEO. 

Dir gefallen unsere DAILY News? Dann abonniere sie als kostenloser Newsletter: https://paymentandbanking.com/newsletter/

Autor
Florian Treiß
Florian kuratiert seit März 2020 die DAILY News von Payment & Banking. Er ist ein alter Hase im Newsletter-Business und betreibt selbst die Fachdienste mobilbranche.de rund um Mobile & Apps sowie locationinsider.de zur Digitalisierung des Handels. mehr
Schlagwörter

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!