DAILY: Fall Wirecard soll verfilmt werden & weitere News

Seit März bieten wir Euch einen DAILY Newsletter an, den Ihr hier kostenlos abonnieren könnt. Ab sofort findet Ihr unsere DAILY News rund um Payment, Banking & FinTech zusätzlich auch hier auf unserer Website.

Fall Wirecard soll verfilmt werden

Die Wirecard-Pleite und deren Vorgeschichte sind ein echter Thriller, wie mittlerweile auch Starproduzent Nico Hofmann erkannt hat. Er arbeitet bereits an einer 90-minütigen „dokufiktionalen“ Rekonstruktion des Falls und sagt: „Der Fall liefert nicht nur die Vorlage zu einem einzigartigen Wirtschaftskrimi, er ist auch ein Drama unter Königen zwischen gerissener Kriminalität und Technologiegläubigkeit“. Das passt gut zur aktuellen Titelgeschichte des „Spiegel“ von Samstag, die den Fall Wirecard mit „007 jagt Dr. No“ vergleicht und von Geldwäsche, russischen Spione, libyschen Milizen, mächtigen Männer und verschwundenen Milliarden berichtet – und kurz nach Erscheinen online noch mit dem Hinweis ergänzt wurde, dass Jan Marsalek offenbar nach Weißrussland geflüchtet ist. Zwei Lesetipps zur Causa von uns: „Capital“ berichtet online einerseits über das Doppelleben des Jan Marsalek und zeichnet andererseits nach, wie bei Wirecard das Geld verschwand.

Corona und Börse: Was die Aktienkurse über Wasser hält

Die Performance der Aktienmärkte während der Coronavirus-Pandemie scheint sich vor allem in den Vereinigten Staaten jeder Logik zu entziehen. Angesichts einer stark rückläufigen Nachfrage, die Investitionen und Beschäftigung mit nach unten zieht, stellt sich die Frage, was die Aktienkurse eigentlich über Wasser hält – und wieso wirtschaftliche Fundamentaldaten und Marktergebnisse derart auseinanderklaffen. US-Nobelpreisträger Robert Shiller bringt in einem Gastbeitrag für die „Wirtschaftswoche“ Licht ins Dunkele und erläutert, wieso Aktienkurse von Geschichten und Narrativen oft stärker beeinflusst werden als von aktuellen Nachrichten. Weiterlesen…

PayPal fordert einheitliche Bitcoin-Regulierung von der EU

Im Rahmen einer Konsultation durch die Europäische Union hat sich PayPal Krypto-affin gezeigt, zugleich aber auch klare Vorgaben vom Gesetzgeber gefordert – womöglich auch, um Rechtssicherheit für eigene Bitcoin-Vorstöße zu erlangen. Die fehlende Rechtssicherheit schrecke Unternehmen ab und stelle letztlich auch ein Risiko für den Verbraucher dar, so PayPal in der Stellungnahme. Zuletzt hatten Stellenanzeigen von PayPal für ein neues „Crypto Engineering Team“ Spekulationen befeuert, PayPal wolle bald auch die Nutzung von Kryptowährungen wie Bitcoin ermöglichen. Weiterlesen…

Commerzbank-Kunden betroffen: Tausende Mastercards von Betrügern gehackt

Betrüger haben laut einem Bericht der „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ Tausende deutsche Kreditkarten gehackt, um damit im Ausland einzukaufen. Allein die Commerzbank soll demnach über 600 Mastercards sperren lassen haben. Betroffene Kunden hätten einen Brief der Bank erhalten, in denen ihnen mitgeteilt worden sei, dass ihre Karte mit sofortiger Wirkung gesperrt sei. Ein Commerzbank-Manager sagte der Zeitung, es sei glücklicherweise kein größerer Schaden entstanden: „Unsere Frühwarnsysteme haben funktioniert.“ Weiterlesen…

Internationales Bankhaus Bodensee kooperiert mit Investify

Das auf Technologie und Regulatorik spezialisierte FinTech Investify hat für das Internationale Bankhaus Bodensee (IBB), das zur Würth-Gruppe gehört, eine neue Vermögensverwaltung für das Private Banking aufgebaut. Die für die IBB bereitgestellte Technologie „minimiert durch Business Process Outsourcing die regulatorischen Belastungen und Kosten der Bank. Dieser Lösungsansatz ist absolut zukunftsweisend und wird daher immer gefragter. Denn wir schaffen es, dass sich die Bank voll auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren kann“, sagt Investify-Geschäftsführer Ansgar Wigger. Weiterlesen…

Raisin-Ableger fairr gewinnt Siemens als Kunden

Das Altersvorsorge-FinTech fairr, das mittlerweile zu Weltsparen-Betreiber Raisin gehört, hat einen wichtigen neuen Partner gewonnen: Siemens Fonds Invest. Das Unternehmen bietet Angehörigen des Siemens-Konzerns gezielte Unterstützung bei der Optimierung der Altersvorsorge und nutzt dafür ab sofort eine spezielle Firmenversion des fairr-Rentencockpits. Die hinterlegten Muster-Portfolios für das Vorsorge-Cockpit hat die Siemens Fonds Invest, basierend auf ihren erprobten Strategien, selbst zusammengestellt. Weiterlesen…

Qonto knackt Marke von 100.000 Kunden

Das französische FinTech Qonto, das auf Geschäftskonten spezialisiert ist, bezeichnet sich in einer Pressemitteilung selbstbewusst als „das am schnellsten wachsende B2B FinTech in Europa“. Grund für die Marktschreierei: Innerhalb von drei Jahren nach seinem Launch hat das Unternehmen nun die Marke von 100.000 B2B-Kunden geknackt, die ein Geschäftskonto bei Qonto führen. Einer der Schwerpunkte von Qonto liegt mittlerweile in Deutschland, wo das FinTech seit sechs Monaten aktiv ist. Zudem sollen Partnerschaften wie z.B. mit SumUp das Wachstum befeuern. (Presseinfo per Mail)

Deutsche Bank holt Kilian Thalhammer

Da waren’s schon drei: Nach André und Rafael geht mit Kilian Thalhammer bereits der dritte Mitstreiter von Payment & Banking zur Deutschen Bank. Zuletzt im Produktbereich von Wirecard aktiv „und damit in einem unverdächtigen Teil des Konzerns“, wie das „Handelsblatt“ schreibt, wird Kilian ab Oktober den Bereich „Merchant Solutions“ der Deutschen Bank verantworten. Dahinter verbirgt sich die Verantwortung für Bezahllösungen für Unternehmen, die Geschäfte direkt mit dem Endkunden abwickeln. Solche Payment-Angebote will die Deutsche Bank künftig verstärkt selbst anbieten. Weiterlesen…

Dir gefallen unsere DAILY News? Dann abonniere sie als kostenloser Newsletter: https://paymentandbanking.com/newsletter/

Autor
Florian Treiß
Florian kuratiert seit März 2020 die DAILY News von Payment & Banking. Er ist ein alter Hase im Newsletter-Business und betreibt selbst die Fachdienste mobilbranche.de rund um Mobile & Apps sowie locationinsider.de zur Digitalisierung des Handels. mehr

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!