Daily: 2,5 Mio. für Insha & weitere News

Smartphone-Bank Insha sammelt 2,5 Mio. Euro ein

Über eine erfolgreiche Finanzierungsrunde darf sich das Fintech Insha freuen. Der Payment-Anbieter Param steigt im Rahmen einer strategischen Finanzierung mit 2,5 Mio. Euro bei dem deutsch-türkischen Startup ein, das mit Teams in Berlin und Istanbul eine Smartphone-Bank aufbaut. Im Fokus stehen Kunden, denen es wichtig ist, dass ihre Einlagen nicht in moralisch fragwürdige Unternehmen gesteckt würden. Insha arbeitet eng mit der Solarisbank zusammen. Weiterlesen…

Datenpanne bei Scalable Capital

Im Zusammenhang mit Datenschutzpannen ist der Begriff des GAU schnell bei der Hand. Für einen Robo Advisor wie Scalable Capital ist es aber wohl einer. Gestern Abend wurden Kunden darüber informiert, dass es unberechtigte Zugriffe auf ihre Daten gegeben habe. Rund 20.000 Kunden sollen davon betroffen sein. Nach bisherigen Informationen handelt es sich allerdings nicht um einen Hackerangriff. Derzeit ist davon auszugehen, dass es sich bei dem oder die Täter um Mitarbeiter gehandelt hat. Weiterlesen…

Vivid Money unterstützt Apple Pay

Das erst im Sommer in Deutschland gestartete Vivid Money bietet ab sofort auch Apple Pay als Bezahloption. Bisher konnten die Kunden der mobilen Finanzplattform für Banking, Sparen und Investieren nur auf Google Pay zugreifen. Wie das Unternehmen mitteilt, können Debit- und Kreditkarten von Vivid Money jetzt auch im Wallet von Apple abgelegt werden. Somit steht dem kontaktlosen Bezahlen via iPhone, iPad und Apple Watch nichts mehr im Wege. Weiterlesen…

Quickpaid nun auch in der Schweiz

Ab sofort können auch Selbstständige und KMU aus der Schweiz die Dienste von Quickpaid nutzen. Das Online-Portal verspricht eine schnelle Finanzierungsalternative, etwa für den Wareneinkauf von Händlern. Statt komplizierter und langwieriger Antragsstrecken können bereits im Antragsprozess offene Rechnungen hochgeladen werden, um eine individuelle Finanzierungszusage zu erhalten. Hinter Quickpaid steht die A.B.S Global Factoring AG, die das Produkt als B2B-Kreditkarte positioniert. Weiterlesen…

Trend zu bargeldlosem Bezahlen hält an

Nach Einschätzung der deutschen Kreditwirtschaft ist der Anstieg bei den bargeldlosen Transaktionen nicht ausschließlich auf die Coronakrise zurückzuführen. Stattdessen handelt es sich eher um einen Teil eines Trends, der sich jetzt nur beschleunigt. Nach einem eher verhaltenen Wachstum zwischen drei und vier Prozent jährlich in der Zeit zwischen 2010 und 2015 gehen die Zahlen bei der Girocard nun pro Jahr um bis zu 20 Prozent nach oben. Weiterlesen…

Beim Banking lieber sicher als schnell

Im Rahmen der repräsentativen Studie “Banking-Trends 2020” hat das Unternehmen ti&m herausgefunden, dass den Bundesbürgern beim Online-Banking Sicherheit wichtiger als Geschwindigkeit ist. Insgesamt wurde den Banken dabei ein gutes Zeugnis ausgestellt. Neun von zehn Kunden vertrauen ihrer Bank bei der Datensicherheit. Allerdings beeinträchtigen viele Sicherheitsmaßnahmen aus Sicht von Studienteilnehmern den Komfort. Ti&m leitet aus der Studie zwei Erkenntnisse ab. Zum einen bietet sich den Instituten noch viel Potential, die Login-Erfahrungen zu verbessern. Zum anderen könnte der Vertrauensvorschuss, den die Banken genießen, zur Entwicklung von Zusatzprodukten genutzt werden. Weiterlesen…

Fertig-Snacks kontaktlos bestellen und bezahlen

Kunden im kanadischen Calgary können jetzt Fertiggerichte für die Mikrowelle direkt via Smartphone bestellen, bezahlen und kontaktlos aus einem Verkaufsautomaten abholen. Die hat der Anbieter Nutrimeals an zwei zentralen Standorten in der Stadt aufgestellt. Um das gekaufte Produkt zu erhalten, muss der Kunde am Automaten einen Barcode aus der App des Anbieters scannen lassen. Weiterlesen…

Autor
Florian Treiß
Florian kuratiert seit März 2020 die DAILY News von Payment & Banking. Er ist ein alter Hase im Newsletter-Business und betreibt selbst die Fachdienste mobilbranche.de rund um Mobile & Apps sowie locationinsider.de zur Digitalisierung des Handels. mehr

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!