DAILY: 13 Mio. für Quirion & weitere News

13 Mio. für Quirion

Der Robo-Advisor Quirion erhält 13 Millionen Euro von externen Investoren. Mit dem frischen Kapitel will das Unternehmen sein Wachstum weiter beschleunigen. Die aktuelle Bewertung liegt nach dem Kapitalzufluss nun bei 73 Mio. Euro. Neben Privatinvestoren hat sich auch die Berliner Effektengesellschaft beteiligt. Nach eigenen Aussagen ist Quirion mit über 26.000 Kund:innen und einem verwalteten Vermögen von rund 600 Mio. Euro einer der größten Anbieter unter den digitalen Vermögensverwaltern in Deutschland. Weiterlesen…

So viele Kund:innen haben die Fintechs

Heinz-Roger Dohms wollte es wieder genauer wissen. So ging er der Frage nach, auf wie viele Kundinnen und Kunden namhafte Fintechs kommen. Dabei interessierte ihn besonders, wer nur die Downloads seiner App zählt und wer tatsächlich echte Kunden zu bieten hat. Bei der Recherche herausgekommen sind teilweise ganz erstaunliche Zahlen. Weiterlesen…

PEAC Bank startet mit Raisin ins Einlagengeschäft

Die PEAC Finance Gruppe aus Hamburg besitzt seit Dezember 2020 eine Banklizenz der BaFin. Unter der Marke PEAC Bank bietet sie Einlagenprodukte für Privatkunden an. Ihre Sparprodukte wird die neue Bank exklusiv über die Raisin-Plattform Weltsparen.de anbieten. Seit gestern können die Festgelder digital über die Plattform abgeschlossen werden. Weiterlesen…

Main incubator und primeCROWD investieren in Fairown Finance

Das im Jahr 2018 gegründete estnische Startup Fairown entwickelt eine Plug&Play-Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Produkte im Rahmen eines Abonnements anzubieten. Vorteil der Plattform ist die Geschwindigkeit. Denn für den Aufbau eigener Abo-Modelle benötigen Hersteller im Durchschnitt eineinhalb Jahre. Mit Fairown soll das bis zu zehnmal schneller gehen. Das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen für verschiedene Branchen wie Elektronik, Gartenbau oder Luxusgüter an. Im Rahmen einer Seed-Finanzierungsrunde investieren main incubator und primeCROWD jetzt einen siebenstelligen Betrag. Weiterlesen (Englisch)…

Zahlungskarten aus Recycling-Material

Das Unternehmen Giesecke+Devrient (G+D) ist eine Kooperation mit der Umweltorganisation “Parley for the Oceans” eingegangen. Die Vereinbarung umfasst die Produktion von Zahlungskarten aus recycelten Plastikabfällen. Die werden von der Umweltorganisation für die Herstellung aufbereitet. G+D wird die neuen Karten unter dem Namen “Convego Parley Ocean Card” anbieten. Weiterlesen…

Ohne Passwort kein Vermögen

Ein Vermögen besitzen, aber nicht heranzukommen. Das ist schon eine tragische Geschichte. In dieser Situation steckt gerade der aus Deutschland stammende Programmierer Stefan Thomas. In seinem Wallet schlummern über 7.000 Bitcoins. Nur leider kennt er das Passwort nicht mehr, um daran zu kommen. Sein IronKey erlaubt ihm 10 Eingaben des Passworts, achtmal war es bereits falsch. Experten vertreten die Ansicht, dass fast 20 Prozent aller Bitcoins wegen solcher Probleme unzugänglich und verloren sind. Weiterlesen (Englisch)…

Kassenloser Store im Allgäu

Im Immenstadt betreibt das Unternehmen Livello, das sich auf Convenience-Food spezialisiert hat, einen automatisierten und kassenlose Store, der rund um die Uhr geöffnet ist. Dort können sich die Kundinnen und Kunden mit frischen Produkten, aber auch verzehrfertigen Snacks versorgen. Die in dem knapp 20 Quadratmeter großen Store integrierte Technik erkennt automatisch, welche Waren aus den Regalen genommen werden. Eine Registrierung zur Benutzung ist nicht erforderlich. Gezahlt werden kann neben Kredit- und Debitkarten auch mobile. Weiterlesen…

Unser Veranstaltungstipp

Am 21.1. findet virtuell und in englischer Sprache das nächste FinTech & InsurTech Meetup statt. In der Zeit zwischen 18:30 und 20:30 Uhr wird über den Status quo und das Potenzial digitaler Assets und Währungen diskutiert. Gäste sind u. a. Kristina Walcker-Mayer, CPO von Bitwala und Julian Grigo, MD Digital Assets Solarisbank. Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Anmeldung geht es hier.

Autor
Florian Treiß
Florian kuratiert seit März 2020 die DAILY News von Payment & Banking. Er ist ein alter Hase im Newsletter-Business und betreibt selbst die Fachdienste mobilbranche.de rund um Mobile & Apps sowie locationinsider.de zur Digitalisierung des Handels. mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!