Um so mehr ich über den Zahlungsverkehrsmarkt der Zukunft nachdenke, um so weniger erscheinen mir die heutigen Player (Banken) und ihre oft propagierten Nachfolger (Telkos) die Gewinner sein zu können. Warum sehe ich das so? Unser Leben wird mehr und mehr von Unternehmen dominiert, die uns Dienste basierend auf Software zur Verfügung stellen. Und diese Softwarelösungen ersetzen mehr und mehr "alte" Lösungen die auf einer anderen, zumeist älteren Infrastruktur beruhen (das disruptive Element).
von /
29. Mai 2012
Ich bin sehr gespannt ob es ein Erfolg wird: Die deutschen Sparkassen haben zu Beginn des Jahres ihre Interpretation des mobile Payments vorgestellt . Die Karte als Träger und technisch auf Basis der Geldkarte können norddeutsche Sparkassenkunden, deren Girokarte in den kommenden Wochen turnusgemäß ausgetauscht werden, in einem Pilotprojekt bei ausgesuchten Händlern die neueste Paymentmethode der Sparkassen testen.
von /
9. Januar 2012
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich täglich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!