Podcast

FinTech Podcast #178

von Nicole Nitsche / vom 2. November 2018

P2P Payment in Deutschland

Wie steht es beim Thema P2P Payment in Deutschland?

Dieser Frage widmen wir uns im Podcast, denn zwei traurige Ereignisse eilen dieser Frage voraus. Zum einen hat Fintech Startup und P2P Cringle seit dem 08.10.18 den Dienst eingestellt hat und auch Lendstar hat einen Insolvenzantrag stellen müssen. Obwohl alleine im Jahr 2017 in Deutschland ca. 6,3 Milliarden Überweisungen ausgeführt wurden, hat sich keiner der Anbieter durchsetzen können. Manche Anbieter, wie zB Cookies haben nicht mal den Start überstanden. Auch KWITT, P2P Payment Lösung der Sparkassen, wird von 1,1 Millionen Kundinnen und Kunden der Sparkassen-Finanzgruppe und der Volks- und Raiffeisenbanken genutzt. In Anbetracht der installierten Basis der Banking Apps ist das keine hohe Zahl.

Rafael und Maik haben zusammen mit Christopher Kampshoff dem CEO von Lendstar und Joschka Friedag, CEO & Co-Founder von Cringle, dieses Thema diskutiert und sich auch der Frage gewidmet warum sich so viele Menschen mit IBAN und Co. quälen und es nicht ein universelles Überweisungsscheme braucht?

FinTech Podcast #178 - P2P Payments in Deutschland

Wenn es Euch gefällt, helft Ihr uns sehr den Podcast bei SoundcloudSpotify und iTunes zu abonnnieren und bitte mit 5* bewerten!


Autor(en)

Nicole Nitsche

Nicole Nitsche ist studierte Theaterwissenschaftlerin und hat mehrere Jahre als Regieassistentin beim Thalia Theater Hamburg gearbeitet. Danach war Nicole Leiterin der Presse-und Marketingabteilung eines Hamburger Musiklabels. Zu ihren täglichen Aufgaben zählten dort, neben dem Verfassen von Pressetexten, die Umsetzung und...mehr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere