eClear wird Zahlungsinstitut & weitere News

eClear wird Zahlungsinstitut

Fintech eClear aus Berlin ist auf das Clearing von Umsatzsteuerbeträgen aus grenzüberschreitenden Transaktionen im Onlinehandel spezialisiert. Das Unternehmen hat jetzt von der BaFin die Erlaubnis zur Erbringung von Zahlungsdiensten erhalten. In der Rolle des „Tax Payment Acquirers“ kann eClear den europaweiten Zahlungsverkehr von Onlinehändlern abwickeln und die Umsatzsteuer eigenständig abführen. Vorteil für die Händler: Sie müssen sich in den Bestimmungsländern weder steuerlich registrieren, noch eine Steuererklärung einreichen. Auch die Einarbeitung in das Dickicht der verschiedenen Vorschriften entfällt. Weiterlesen…

DynaPay setzt bei virtueller IBAN auf Banking Circle

Das britische FinTech DynaPay bietet Händlern aus Großbritannien und der EU Zahlungskonten mit individuellen IBANs und ermöglicht es ihnen, Onlinezahlungen europaweit zu akzeptieren. Der Finanzinfrastruktur-Anbieter Banking Circle versorgt DynaPay nun mit virtuellen IBAN-Konten. Das erlaubt es DynaPay, im Namen der Handelsunternehmen in verschiedenen Ländern IBANs für unterschiedliche Währungen auszustellen. Somit wird es für die Händler leichter, grenzüberschreitende Zahlungen abzuwickeln. Weiterlesen (Englisch)…

Fidor-Gründer Matthias Kröner wird Vorstand bei FinLab

Fidor-Gründer Matthias Kröner hat eine neue operative Aufgabe gefunden. Nachdem sich vor wenigen Tagen Juan Rodriguez und Stefan Schütze beim börsennotierten Fintech-Investor FinLab AG als Vorstände verabschiedet hatten, wurden bereits die Nachfolger benannt. Ab sofort übernehmen Matthias Kröner und Falk Schäfers (nach seinem LinkedIn-Profil Manager bei Berenberg) das Ruder. Weiterlesen…

Deutschland hinkt bei digitalen Bezahlmethoden hinterher

Weltweit konnten kontaktlose Bezahlverfahren wegen der Coronaviruskrise zulegen. Wie eine Befragung von Klarna unter 9.000 Kundinnen und Kunden zeigt, hinkt Deutschland der Entwicklung aber deutlich hinterher. Nur 38 Prozent der Befragten möchten beim Einkaufen mit der Karte bezahlen, das ist der niedrigste Wert in der gesamten Studie. Fast jeder Zweite (49 Prozent) zahlt in Deutschland am liebsten bar. Interessanterweise zeigen sich hierzulande gerade die Verbraucherinnen besonders konservativ. 52 Prozent bevorzugen die Bargeldzahlung an der Kasse im Supermarkt. Und das Bezahlen mit dem Smartphone ist in Deutschland alles andere als Mainstream. Laut der Erhebung zahlen nur neun Prozent der Deutschen im Laden per Handy. Weiterlesen…

Google Pay erhält Shopping-Funktionen

Google baut seinen Bezahldienst (vorerst aber nur in den USA) weiter aus. Nachdem Ende des vergangenen Jahres Auswertungsfunktionen und ein eigenes Girokonto angekündigt wurden, setzen die neuen Funktionen auf den Handel. Dazu ist Google Partnerschaften mit Safeway und Target eingegangen. So informiert die App die Nutzerinnen und Nutzer etwa über die wöchentlichen Rabattaktionen der Retailer. Teilnehmende Händler können in Google Pay Coupon-Aktionen hinterlegen. Weiterlesen…

Die größten Fintech-Fundings des Jahres zum Nachlesen

In der vergangenen Woche war mal wieder die Zeit der großen Zahlen. Vivid Money meldete eine erfolgreiche Finanzierung über 60 Mio. Euro, Finoa eine über 18 Mio. Euro: Da geht schnell der Überblick verloren. Kollege Heinz-Roger Dohms erhält jedenfalls das Fleißkärtchen der Woche, denn er liefert eine Tabelle der 20 größten Fintech-Fundings des Jahres. Weiterlesen…

Veranstaltungshinweis

Am 5. Mai 2021 findet ab 13.00 Uhr der F10 „Acceleration Startup Showcase“ statt. Im Rahmen des Online-Events bietet sich die Gelegenheit, 10 vielversprechende internationale Startups aus Fintech und Insurtech kennenzulernen, die am dreimonatigen Acceleration-Programm von F10 teilgenommen haben. Neben den Pitches gibt es ein Panel zum Thema «Investorenperspektive auf Startups in der frühen Wachstumsphase», an dem Vertreter von MiddleGame Ventures, lluminate und SixThirty Ventures teilnehmen. Direkt zur Anmeldung…

Autor
Stephan ist seit Anfang der 90er Jahre online und hat eine ausgeprägte Fintech-Vergangenheit (Star Finanz, Hypoport). Bei der Hypoport-Tochter Dr. Klein war er u.a. für das Produktmanagement und den Bereich Business Development verantwortlich. Seit über 10 Jahren schreibt er über... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!