Delia König über den KYC-Prozess und Identitätslösungen

Der „Know Your Customer (kurz:KYC)“ – Prozess ist in der Bankenwelt von enormer Bedeutung und für Fintechs überaus relevant. Denn er bezeichnet den obligatorischen Prozess der Identifizierung und Überprüfung der Identität des Kunden bei der Eröffnung eines Kontos und in regelmäßigen Abständen.

Im Klartext: Die Banken müssen sich vergewissern, dass ihre Kunden auch wirklich die sind, die sie vorgeben zu sein. Wir haben mit Delia König, Managing Director der Solarisbank, über den Prozess gesprochen und die Herausforderungen, die er an Unternehmen stellt. Wie lange wird die Harmonisierung von IdentitätslösungenLösungen zur Feststellung der Identität in Europa dauern? Was hat der KYC-Prozess mit Geldwäsche zu tun? Und warum ist ein guter KYC-Prozess für Banken und ihre Customer überhaupt so wichtig? Das alles und mehr im Video!

Autoren
Die studierte Soziologin und Medienwissenschaftlerin beobachtet, analysiert und schreibt als Journalistin seit vielen Jahren über die Startup- und Fintechszene. In der Vergangenheit arbeitete sie für führende on- und offline für Gründer- und Wirtschaftsmedien im In- und Ausland, moderiert, schrieb mit... mehr
Sebastian Zelada Ocampo ist studierter Wirtschafts- und Politikjournalist und nach Jahren der redaktionellen Arbeit seit 2018 in der FinTech-Szene unterwegs. In der PR und im Marketing des Payment Service Providers Computop lernte er die Payment-Welt kennen und lieben. Seit Mai... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich täglich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!