Unsere Nominierten zum FinTech des Jahres 2017 (bonify)

Vorstellung der nominierten FinTechs

Unser FinTech des Jahres-Award gehört mittlerweile zu den wichtigsten Auszeichnungen der Branche und wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal von einer unabhängig diversen und hoch kompetenten Fachjury aus Branchenkennern und -experten, auf der diesjährigen EXEC Konferenz in Berlin, vergeben. 

unsere Nominierten zum FinTech des Jahres_payworks

In diesem Jahr haben wir das Prozedere der Nominierung etwas verändert. Die FinTechs konnten sich selbst nicht mehr bewerben sondern das erweiterte Paymentandbanking Team konnte pro Person vier StartUps nominieren – jeweils zwei Early-Stage und zwei Laterstage StartUps. Aus diesen StartUps werden dann die vier Preise vergeben: Publikumspreis: FinTech des Jahres 2017 (Early- und Laterstage) und Juryaward: FinTech des Jahres 2017 (Early- und Laterstage).

Es ist uns immer wieder eine Freude den neuen und alten Playern beim Wachsen zuzusehen und uns intensiv mit den vielen großartigen FinTechs und deren Lösungen auseinanderzusetzen und zu beschäftigen. Doch ab heute sollen die 28 Nominierten selbst zu Wort kommen, sich und ihre Geschäftsidee vorstellen. Deswegen haben wir auch hier einen kleinen Fragenkatalog entworfen, welchen die FinTechs beantwortet haben, damit ihr sie für das kommende Publikumsvoting besser kennenlernen und euch eine Meinung bilden könnt.

Um gleich mahnende Klage vorwegzunehmen, die Reihenfolge ist wahllos nach dem Prinzip first come, first serve…

Heute stellen sich die klugen Macher von bonify vor:

Bitte stelle Dein Geschäftsmodell kurz vor…

  • bonify ermöglicht Dir nicht nur kostenlosen Zugang zu Deiner Bonität – und zwar online und wann immer Du willst, sondern bietet Dir auch Möglichkeiten, sie aktiv zu verbessern und das Beste aus Deiner Bonität herauszuholen. Nutzer erhalten kostenlosen Zugang zu ihren Bonitätsdaten und auf die Bonität abgestimmte Kredit- und Tarifangebote wie Strom, Gas, Versicherungen und Co.; wird ein Produkt über bonify abgeschlossen, erhalten wir eine Provision.

Wer steckt hinter Euch (Gründer und Investoren)?

  • Mit dem Ziel, das finanzielle Leben für alle zu verbessern („To bonify financial lives”) haben sich vier Freunde mit Erfahrungen aus den verschiedensten Bereichen zusammengeschlossen, die sich im FinTech-Alltag optimal ergänzen. So führte der CEO von bonify, Dr. Gamal Moukabary, bereits selbst eine Auskunftei, Dr. Josef Korte, CFO, ist Banking- und Finanzexperte, Dr. Jan Ortmann ist für IT und Datenschutz zuständig und Dr. Andreas Bermig Experte für Marketing, Sales und Internationalisierung. Nicht zuletzt konnte bonify namhafte Investoren wie unter anderem Mosaic Ventures, Ribbit Capital, Index Ventures, und viele erfolgreiche Unternehmerpersönlichkeiten, z.B. die Gründer von Zalando, Raisin/Weltsparen und Wonga für sich gewinnen.

Was waren Eure wichtigsten Meilensteine auf die Ihr am meisten stolz seid?

  • Neben der Gründung und 2 erfolgreichen Finanzierungsrunden freuen wir uns besonders über viele innovative Features wie die Mieterauskunft (ein 3-in-1-Dokument, das alle Angaben, die ein Vermieter benötigt in einem zusammenfasst) oder die FinFitness (ein indikativer Wert, der die finanzielle Gesundheit eines Nutzers berechnet), die schon vielen unserer Nutzer geholfen haben, ihre Bonität und Finanzen zu verbessern und so viel Geld zu sparen. Bestätigt wird dies nicht zuletzt durch das starke Wachstumunserer Nutzer, das uns ebenfalls besonders freut.
FinTech des Jahres 2017-bonify
Quelle: bonify.de

Was könnt Ihr an den wichtigsten KPIs zum Kerngeschäft verraten (Umsatz, Anzahl, Kunden etc.)?

  • >200,000 glückliche und zufriedene User
  • >30 bonifyer aus über 15 Nationen

Warum sollen die Leser von Paymentandbanking und die Jury sich für Euch entscheiden?

  • Das Thema Bonität betrifft jeden einzelnen. Bevor es bonify gab, hatte jeder Verbraucher nur einmal jährlich das Recht darauf seine eigenen Daten zu prüfen – das ist dank uns passé. Wir lassen außerdem niemanden mit seinen Bonitätsdaten allein, wir leisten Hilfestellung zum Verständnis des Themas, beraten beim Verbessern der Bonität und Finanzen und so kann jeder Nutzer an der Seite von bonify von seiner Bonität und finanziellen Lage bestmöglich profitieren – und zwar völlig kostenfrei.

Wo kann man mehr über Euch erfahren?

  • Wir sind auf verschiedenen Kanälen vertreten. Neben unserem Blog versenden wir informative Newsletter und sind in Social Media auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram vertreten. In einer Expertenreihe im Focus Online wurden außerdem verschiedene Artikel zum Thema Bonität von Dr. Gamal Moukabary veröffentlicht.

Links:

 

Autor
Nicole Nitsche
Nicole Nitsche ist studierte Theaterwissenschaftlerin und hat mehrere Jahre als Regieassistentin beim Thalia Theater Hamburg gearbeitet. Danach war Nicole Leiterin der Presse-und Marketingabteilung eines Hamburger Musiklabels. Zu ihren täglichen Aufgaben zählten dort, neben dem Verfassen von Pressetexten, die Umsetzung und... mehr

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!