Klarna eröffnet Büro in der Schweiz & weitere News

Klarna eröffnet Büro in der Schweiz

Klarna darf sich berechtigt als das wertvollste Fintechs Europas bezeichnen. Das auf der Erfolgswelle schwimmende Unternehmen hat nun auch ein Büro in der Schweiz eröffnet. Für den Standort Zürich sucht der Schweiz-Chef Christian Kehr jetzt Personal. Und im Interview verrät er auch, wie er die Schweizer:innen von BNPL überzeugen will. Weiterlesen…

Paypal soll an eigenem Stablecoin arbeiten

Nach verschiedenen Medienberichten arbeitet Paypal wohl an einem eigenen Stablecoin, der durch US-Dollar gedeckt sein soll. Darauf deuten jedenfalls Grafiken und Teile des Quellcodes der Paypal-App hin. Weiterlesen…

Adyen bringt Android-Terminals für den PoS

In Europa, Großbritannien und den USA bietet Zahlungsabwickler Adyen jetzt All-on-One-Terminals auf Basis von Android. Eine separate Registrierkasse, Barcode-Scanner und kundenseitige Displays sind damit nicht nötig. Zudem besitzen die Geräte ein App-Management, über das sich weitere Anwendungen wie Bestandsverwaltung oder Loyalty-Programme integrieren lassen. Weiterlesen…

Cake Defi im Visier der BaFin

Die BaFin ermittelt wegen des Verdachts auf unerlaubte Bankgeschäfte respektive Finanzdienstleistungen gegen das Kryptoprojekt Cake Defi von Julian Hosp. Das in Singapur ansässige Projekt besitzt demnach keine nach dem Kreditwesengesetz erforderliche Erlaubnis zum Betreiben von Bankgeschäften. Weiterlesen (Paid)…

Justtrade bietet ab sofort auch Sparpläne an

Wie uns der Neo-Broker Justtrade per E-Mail mitgeteilt hat, bietet das Unternehmen den Kund:innen ab sofort Sparpläne in ETFs, Rohstoffe, Kryptowerte und Wikifolios. Zu den ETFs gehören 19 nachhaltige, sechs Portfolio- und 28 Themen-ETF. Insgesamt sind damit rund 200 Wertpapiere sparplanfähig. Die monatlichen Sparplanraten liegen zwischen 25 und 5.000 Euro.

Gamestop will zum NFT-Marktplatz werden

In der vergangenen Woche tauchten Gerüchte auf, nach denen Gamestop zum Marktplatz für NFT werden will. Gamestop werde demnach aber seinem Kerngeschäft nicht den Rücken kehren, sondern sich auf NFT zu Videospielinhalten fokussieren. Weiterlesen…

Bewertung von Opensea klettert auf über 13 Mrd. Dollar

Derweil sichert sich Opensea, ohne Zweifel der führende Marktplatz für NFT, eine Serie-C-Finanzierung in Höhe von 300 Mio. Dollar. Die Runde führen Paradigm und Coatue an. Auch Bestandsinvestoren beteiligten sich erneut. Die Bewertung der Plattform liegt nun bei über 13,3 Mrd. Dollar. Mit den frischen Mitteln will das Fintech die Produktentwicklung vorantreiben, den Support für die Kund:innen ausbauen und die Sicherheit erhöhen. Weiterlesen (Englisch)…

Ein Drittel der US-Amerikaner nutzt Kryptowährungen

Nach einer aktuellen Umfrage des Unternehmens Cantaloupe besitzt mehr als ein Drittel der 18- bis 54-jährigen US-Amerikaner bereits Kryptowährungen. In der Altersgruppe zwischen 18 und 34 Jahren sind es demnach 37 Prozent, bei den älteren Befragten immerhin 33 Prozent. Fast zwei Drittel würden damit auch Einkäufe bezahlen, wenn die Kryptowährungen auch mit einem mobilen Zahlungswallet verbunden wären. Weiterlesen (Englisch)…

Autor
Stephan ist seit Anfang der 90er Jahre online und hat eine ausgeprägte Fintech-Vergangenheit (Star Finanz, Hypoport). Bei der Hypoport-Tochter Dr. Klein war er u.a. für das Produktmanagement und den Bereich Business Development verantwortlich. Seit über 10 Jahren schreibt er über... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich täglich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!