Infografik German Factoring Overview

von

Infografik: Deutsche Factoring Unternehmen 

Viele Jahre führte das Thema Factoring eher ein Schattendasein in der Finanzbranche. Mittlerweile ist das Thema jedoch vor allem für FinTech-Start-Ups zu einem attraktiven Geschäftsfeld geworden. Aufgrund der zunehmenden Fülle an Anbietern in diesem Segment ist schwierig noch den Überblick zu behalten. Daher haben wir versucht, den deutschen Markt  mit unserer Übersicht ein Stück weit transparenter zu gestalten.

Factoring ist ein Bankprodukt und versteht den Ankauf einer noch nicht beglichenen Foderung durch ein Kreditinstitut. Die Bank begleicht die Forderung mit einem Zinsabschlag sofort und wird neuer Inhaber der Forderung. Beim Factoring gibt es die Ausprägung des stillen oder offenen Factorings – je nachdem ob die Information einer schuldbefreienden Zahlung dem Zahlenden zugeht und dieser über den Weiterverkauf der Forderung informiert wird.

Hierbei generiert das Unternehmen einen Finanzierungsspielraum, der dem eigentlichen Umsatz entspricht und sofort zur Verfügung steht. Daher spricht man beim Factoring auch von einer umsatzkongruenten Finanzierungsform.

Während sich steigende Auflagen in Bezug auf mögliche Kredite negativ auf akute Investitionen auswirken, gibt Factoring einen direkten Liquiditätszuwachs, verbunden mit einem Anstieg der Eigenkapitalquote. In der Konsequenz ermöglicht Factoring in Wachstumsphasen weiterhin geeignet zu investieren, sich kontinuierlich zu entwickeln und somit der Konkurrenz den entscheidenden Schritt voraus zu sein.

Hier also eine Übersicht aufgeschlüsselt in bereits etablierte Factoring Unternehmen und den Startups auf dem Markt inkl. Linkliste.

Infografik German Factoring Overview_Stand: Juli 2018

 

Linkliste

Established

Start-Up

Autor(en)

1 Comment

  1. Sehr geehrte Frau Nitsche,
    sehr guter Artikel, leider nur fachlich nicht ganz korrekt:
    Factoring ist zwar ein Finanzierungsprodukt aber eben kein Bankprodukt. Factoring regelt sich nach Kaufvertragsrecht und nicht nach Bankenrecht. Die Masse der Factoringinstitute hat keinen Bankstatus.
    Factoring bewirkt nicht automatische eine Verbesserugn der Eigenkapitalquote. Es kommt darauf an, wie ich die Liquidität aus dem Factoring verwende.
    MfG JW

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.