FinTech Podcast #033 – Revival der Banken

Podcast #033Heute ohne einen Sondergast und zu einem vielleicht unerwarteten Thema: Das Revival der Banken. Nachdem wir ja häufig Kritik an der aktuellen Strategie / den Produkten von Banken äußern, heute mal ein anderer Blick auf das Thema.

  • 0:55 Rückblick auf den letzten Podcast
  • 4:30 Kuratierte FinTech News letzten Woche
  • 18:30 Revival der Banken – Digitalisierungsaktivitäten der Banken
  • 28:30 Banken: „Assets“, Chancen vs Probleme
  • 34:00 Welche Banken sind „vornedran“ und welche Strategien ?
  • 40:30 Wer und was fehlt?


Die News der letzten Woche

Hier noch einmal alle Podcasts bisher in der Übersicht.

Autor
André M. Bajorat
Specialist in #FinTech Board @Bitkom, @finleap, @money2020, Mentor at @as_pnp, @Microsoft. Founder of @paymentbanking #ex giropay enfore sfg figoapi mehr
Schlagwörter

3 Kommentare

[…] FinTech Podcast #033 – Revival der Banken […]
15. Juni 2016
André M. Bajorat
Na ja, wir schauen einfach nur realistisch in die Zukunft und weniger aus moralischen Gründen.
21. November 2015
nojetlag
Danke einmal mehr für Euren tollen Podcast. Was mich bei dieser Folge etwas erstaunt hat, wie positiv Ihr das Image der Banken seht. (Gibt es einen Sympathie Index in der Branche) Vertrauen in die Grossbanken ? Wirklich, die Banken welche uns die Subprime Krise eingeschenkt haben und kurz drauf die Euro Krise. Noch heute ist der Markt ausser Balance wenn man sich die Geldschwemme anschaut mit dem die Zentralbanken versuchen das ganze im Lot zu halten. Die grossen Kapitalisten welche wenn es drauf ankommt gerettet werden müssen aber auch dann noch die grossen Sprüche markieren. Ich persönlich hab da kein Vertrauen mehr und im Zweifel geh ich lieber zu einem FinTech, die müssen erst noch beweisen das sie es nicht können, die Grossbanken haben schon zu oft versagt. Nehmen wir mal an die Blockchain Technologie erlaubt die relevanten Prozesse zu dezentralisieren, Zahlungsverkehr ohne Banken, welch Freude. Dann kann man sie auch als nicht mehr systemrelevant deklarieren und die Finanztanker auf die letzte Fahrt nach Alang schicken ;-)
17. November 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere