Diagnose „unbrauchbar“: Das wahre Drama der PSD2-Reform

Von Heinz-Roger Dohms
Am 14. September trat die PSD2 in Kraft. Und schon drei Tage später meldete die Bafin: „Bis auf die wenigen Ruckler ist die Lage ruhig. Die Bankenbranche ist gut für PSD2 gerüstet.“
Alles bestens also? Wenn man mal absieht von Einz…

WEITERLESEN AUF FINANZ-SZENE.DE