C24 bietet Cash-Funktion und nutzt das viafintech-Netzwerk für Ein- und Auszahlungen

Das angekündigte Ausdünnen des Filialnetz stellt viele Kunden vor einige Probleme. Wer etwa einen Betrag in Bargeld bei seiner Bank auf das eigene Konto überweisen will, dem fehlen dafür mittlerweile vielfach die Möglichkeiten. Einzahlungen über Fremdbanken sind in der Regel teuer und nicht immer funktionieren digitale Wege, um Bankgeschäfte zu erledigen. Nun nutzt auch die C24-Bank das Netzwerk von viafinech für Ein- und Auszahlungen.

Cash-Funktionen bei Neo- und Direktbanken

Angaben des Bankenverbands und der Deutschen Bundesbank zufolge wurden innerhalb von nur 12 Monaten zuletzt 1500 Geldautomaten abgebaut. Kooperationen zwischen Banken und Fintechs können künftig diese Lücke möglicherweise schließen. Einige Neo- und Direktbanken, darunter unter anderem N26 und die DKB, bieten bereits über Cash-Funktionen innerhalb ihrer App die Möglichkeit, sich an entsprechenden Akzeptanzstellen Bargeld ein- und auszahlen zu lassen.

Nun kommt eine weitere Bank hinzu. Ab sofort nutzt auch die C24 Bank das Netzwerk von viafintech für die Abwicklung eines Bargeldservice. Kunden der Open Banking Plattform stehen die über 12.000 Akzeptanzstellen im Einzelhandel zur Verfügung. Zu dem Netzwerk von viafintech zählen große Supermarkt- und Drogerieketten oder ausgewählte Tankstellen.

Bargeld-Funktion unabhängig vom Einkaufswert

Integriert in die Banking App als Bargeld-Funktion, können C24 Bankkunden einen Barcode erstellen und sich darüber eine bestimmte Summe an der Kasse auszahlen lassen oder diese auf das Konto transferieren. Das Geld wird in Echtzeit verrechnet. Die Nutzung des Bargeldservices ist unabhängig von einem Einkauf und Warenwert möglich.

Unternehmen viafintech

„Unser Produkt Barzahlen/viacash wird auch für die Kunden der C24 Bank eine Erleichterung im täglichen Umgang mit Bargeld sein“, sagt viafintech Gründer Sebastian Seifert.

Nutzung nur über Smartphone möglich

Die C24 Bank ist Teil der Check24 Gruppe und erhielt erst im vergangenen Jahr ihre Vollbanklizenz. Das Unternehmen überraschte zudem unlängst mit der Entscheidung, neben der angebotenen Mastercard Debit auch die Girocard in ihr Portfolio aufnehmen zu wollen. Ein Kontozugriff ist nur über die C24 Konto-App und somit nur über das eigene Handy möglich. Wie viele Kunden dieses Angebot nutzen, ist auch ein Jahr nach Marktstart keine Zahl, die das Unternehmen kommuniziert.

Das Berliner Fintech viafintech (aka Barzahlen) wurde im August dieses Jahres von dem Wiener Unternehmen Paysafe für eine gut drei-stellig Summe übernommen. Viafintech ist eigenen Angaben zufolge die größte bankenunabhängige Zahlungsinfrastruktur in Europa, die Ein- und Auszahlungen von Bargeld sowie Rechnungszahlungen per Barcode an der Ladenkasse ermöglicht.

Jetzt Ticket für die CryptX sichern

hier geht’s zum Ticket-ShoP!
Autor
Die studierte Soziologin und Medienwissenschaftlerin beobachtet, analysiert und schreibt als Journalistin seit vielen Jahren über die Startup- und Fintechszene. In der Vergangenheit arbeitete sie für führende on- und offline für Gründer- und Wirtschaftsmedien im In- und Ausland, moderiert, schrieb mit... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich täglich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!