Quo Vadis Google Wallet?

von

André M. Bajorat

CEO figo GmbH bei figo GmbH
André M. Bajorat ist Unternehmer, Berater, Speaker, Business-Angel und Mentor im deutschen Startup- und FinTech-Umfeld aktiv. Aktuell ist er als CEO bei figo.io, Partner bei KI-Finance sowie im Advisoryboard von FinLeap und Cringle aktiv. Initiator der Abstimmung „Fintech des Jahres“ und des „Bankathons„.

4 Comments

  1. Google Wallet hat noch nie gelebt 🙂 Trotz präferierter Positionierung auf der Paymentpage in unserem US-Shop UND der theoretisch großen Masse an Kunden ist Google seit Anfang 2012 nie über 1% meines US Paymentvolumens hinaus gekommen. Ich denke nach Google Checkout ist Google Wallet der zweite Fehlschlag. Bei Amazon Payment sieht es übrigens genauso bescheiden aus.
    Learning: Wenn Payment in einem Konzern eben „nebenher“ als Randaktivität gesehen wird, ist es sehr schwierig Traktion und die notwendigen Ressourcen zu erhalten um erfolgreich zu sein.

  2. bei gmail gibts jetzt einen Button „Attach Money“
    => der Betrag wird kodiert + dem gmail-Empfänger gutgeschrieben,
    ich frag mich ob die CC- und Blind-CarbonCopy-Empfängern dann wie Geld drucken wirkt.

    Bedeutet man kann mit nem völlig unsicheren eMail einen großen Betrag senden
    und ePostBrief + DE-Mail diskutieren sich derweil
    ob Sie überhaupt Geburtstagsgrüße versenden dürfen 🙂 Das ist wie deutsches Biotec.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*