Unternehmen der FinTech Branche: Penta Fintech GmbH

Die Branche ist groß geworden und längst aus den Kinderschuhen heraus gewachsen. Es gibt so viele Unternehmen welche die Branche prägen aber nicht alle sind gleichermaßen bekannt. Wer sind eigentlich die Unternehmen, die den Klebstoff zwischen Finanzen und digitalen Technologien bilden? In unserer Reihe „Die Unternehmen der FinTech Branche“ geben wir Unternehmen oder Startups aus der Payment- und Banking-Industrie die Gelegenheit sich selber vorzustellen.

Penta Fintech GmbH

Penta zeigt, dass Business Banking auch modern und einfach sein kann. Das fängt schon bei der Kontoeröffnung an, die bei Penta nicht nur komplett digital ist, sondern auch deutlich schneller als bei traditionellen Banken. Penta-Kunden können das Konto online und per App verwalten und mit wenigen Klicks alle Mitarbeiter mit einer eigenen Firmenkarte versorgen – inklusive individueller Benutzerprofile, Kartenlimits und Benachrich-tigungen in Echtzeit. Durch die Anbindung an gängige Buchhaltungs-systeme können unsere Kunden ihre Buchhaltung bequem und zeitsparend von ihrem Konto aus erledigen. Ein perfekter Rundum-Service also für kleine und mittlere Unternehmen, den wir gemeinsam mit unseren Kunden kontinuierlich ausbauen.

Penta ist eines der nominierten Unternehmen des „Fintech des Jahres 2019“

Zahlen und Fakten über Penta Banking

  • Vertriebskanal: B2B
  • Zielgruppe: Firmenkunden
  • Zielland: Deutschland
  • Status der Finanzierung: Serie A
  • Weitere Finanzierungen vorgesehen?: ja
  • Name des / der Produkte: Penta Geschäftskonto: Basic Plan, Advanced Plan, Premium Plan

„Penta zeigt, dass Business Banking auch modern und einfach sein kann.“

Das Business Modell von Penta

Im Herzen des Penta Produkt-Angebotes steht ein Geschäftsbankkonto für KMUs. Dieses Konto ist voll-digital und auf die Bedürfnisse von Kleinunternehmern zugeschnitten, sodass diese weniger Zeit mit Banking und mehr Zeit mit ihrem eigentlichen Unternehmen verbringen können. Dabei erreichen wir unsere Kundenzielgruppe hauptsächlich durch Online Marketing und Mund-zu-Mund Propaganda, probieren aber stetig diverse Akquisationskanäle aus. Umsätze werden durch ein klassisches SAAS Modell generiert, sowie Interchange-Gewinne durch den Karteneinsatz und Gebühren für Value-Adding Services, wie FX-Transaktionen. Im Gegensatz zum B2C Banking bedient sich dieses Geschäftsmodell einer höheren Zahlungsbereitschaft der Kunden und kann somit einen größeren CLTV generieren.

Penta: die Gründer & Investoren

Gründer:

Lav Odorovic, Luka Ivicevic, Jessica Holzbach, Igor Kuschnir, Sir Gabriel Holbach

Investoren:
04/19: Finleap
08/19: led by HV Holtzbrinck Ventures
02/19: led by Inception Capital
Seed: led by Inception Capital

Meilensteine: was Penta bisher erreicht hat

2016: Beta Launch in Deutschland
2017: Offizieller Start
2019: bereits 10.000+ Kunden in Deutschland
2019: 8+ Mio. Euro Finanzierungsrunde
2019: Penta startet in Italien

Erfolg in 2019

2019: bereits 10.000+ Kunden in Deutschland
2019: 8+ Mio. Euro Finanzierungsrunde
2019: Penta startet in Italien

Was macht Penta so besonders?

Kleine und mittelständische Unternehmen in Europa werden von traditionellen Banken nicht angemessen bedient – Grund sind intransparente Preise, schlechter Kundenservice und nicht auf die Bedürfnisse zugeschnittene Produkte.

Penta wurde von Unternehmern für Unternehmer gegründet und zeigt bereits heute, dass ein Geschäftskonto modern und unkompliziert sein kann. Kein anderes Unternehmen ist in der Lage ein vollwertiges digitales Geschäftskonto für KMUs mit einer umfassenden Lösung für Teamkarten und Kostenmanagement anzubieten. Angefangen bei der komplett digitalen Kontoeröffnung in wenigen Minuten, den Team Cards für jeden Mitarbeiter für ein einfaches Kostenmanagement, bis hin zu den Integrationen mit populären Buchhaltungslösungen.

Was macht euer Team aus?

Das besondere an uns ist unsere extrem starke Kundenorientierung, die unser gesamtes Team, verteilt über drei Standorte, jeden Tag an den Tag legt. Diese leben wir auch abseits gewöhnlicher Geschäftszeiten, wie beispielsweise beim nächtlichen Customer Support oder beim ad-hoc Bugfixing in einer Bar übers Wochenende.

Wo seht ihr euch in Zukunft?

In der Zukunft wird die Penta-Plattform es ermöglichen, alle finanziellen Aspekte der KMUs von einer einzigen digitalen Plattform aus zu steuern und so zum digitalen Geschäftsführer für KMUs zu werden.

Dabei sollen die Angebote weit über das reine Business Banking hinausreichen – die integrierte Plattform stellt den Kunden alles vom Banking bis hin zur Buchhaltung, Kostenmanagement oder Krediten an einem Ort zur Verfügung. Penta beobachtet aktiv den Markt und ergänzt das Portfolio regelmäßig um Services, die spezielle Einzelprobleme unserer Kunden lösen. (Zum Beispiel von Versicherungen über Beratungen, Hotelbuchungen, interne Kommunikationsinstrumente, Mobilität bis hin zu digitalen Rechnungslösungen und Mitarbeiterzusatzleistungen)

Unsere Zielgruppe sind dabei junge Unternehmen und Unternehmer, die sich in der Wachstumsphase befinden. Unsere transparenten Preisangebote geben dem Kunden absolute Flexibilität und die Gewissheit, nur für die gewünschten Leistungen zu bezahlen.

Letzte Worte

Schaut euch gerne unsere website www.getpenta.com oder unsere diversen Social Media Präsenzen an. Abgesehen davon freuen wir uns auch immer über einen Anruf, eine Slack Nachricht in unserer offenen Community oder einen spontanen Besuch im H:32 Office in Berlin.

Autor
Nicole Nitsche
Nicole Nitsche ist studierte Theaterwissenschaftlerin und hat mehrere Jahre als Regieassistentin beim Thalia Theater Hamburg gearbeitet. Danach war Nicole Leiterin der Presse-und Marketingabteilung eines Hamburger Musiklabels. Zu ihren täglichen Aufgaben zählten dort, neben dem Verfassen von Pressetexten, die Umsetzung und... mehr

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere