Unternehmen der FinTech Branche: KASKO GmbH

Die Branche ist groß geworden und längst aus den Kinderschuhen heraus gewachsen. Es gibt so viele Unternehmen welche die Branche prägen aber nicht alle sind gleichermaßen bekannt. Wer sind eigentlich die Unternehmen, die den Klebstoff zwischen Finanzen und digitalen Technologien bilden? In unserer Reihe „Die Unternehmen der FinTech Branche“ geben wir Unternehmen oder Startups aus der Payment- und Banking-Industrie die Gelegenheit sich selber vorzustellen.

KASKO GmbH

KASKO unterstützt Versicherer und Assekuradeure dabei kostengünstig und schnell neue digitale Produkte zu designen, zu betreiben und zu skalieren. Dies erfolgt durch eine Mischung aus Generalunternehmer (Unterstützung bei der Produktausgestaltung, der Partnerauswahl (z. Bsp. andere InsurTechs, Datenservices) und dem Projekt- und Integrations-management), sowie einer proprietären Versicherungs-plattform, wo Produkte und Bestände verwaltet werden.

KASKO arbeitet bereits mit >15 Versicherungen, in 6 Ländern (DE, CH, UK, CA, US, Liechtenstein) zusammen, hat seit 2017 >100 Produkte lanciert und diese bei >500 Vertriebspartnern integriert. Aktuell hat KASKO 27 Mitarbeiter.

Zahlen und Fakten über KASKO

  • Vertriebskanal: B2B
  • Zielgruppe: Firmenkunden
  • Zielland: Welt
  • Status der Finanzierung: Seed
  • Weitere Finanzierungen vorgesehen?: noch unklar
  • Name des / der Produkte: Kasko

„KASKO unterstützt Versicherer dabei, kostengünstig neue digitale Produkte zu betreiben und zu skalieren.“

Das Business Modell von KASKO

KASKO schließt die Lücke zwischen der Versicherungswelt und der digitalen Welt. Der InsurTech-Solution-Anbieter bietet eine modulare End-to-End-Versicherungsplattform an, mit der Versicherer kosteneffizient digitale Versicherungsprodukte entwickeln, über verschiedene Kanäle auf den Markt bringen, und kontinuierlich optimieren können.

KASKO ist eine Versicherungstechnologieplattform, mit der Versicherer auf die sich verändernde Kundennachfrage und das sich entwickelnde Verbraucherverhalten reagieren können. Potentielle Kunden suchen online, während Versicherungen zumeist offline abgeschlossen werden. Konventionelle hausinterne Dienste oder externe Agenturen sind langsam und teuer und daher zu unflexibel, um auf die sich verändernden Kundenbedürfnisse eingehen zu können.

KASKO bietet eine offene API und ein fertiges Iframe / Web-Widget an, das auf einfache Weise in jeglichen digitalen Kanälen installiert werden kann. Dieser Iframe kann in wenigen Tagen bzw. Wochen bereit gestellt werden. Zu unseren Kunden zählen die AXA Reiseversicherung, Legal & General und Landbay / Zoopla.

Autor
Nicole Nitsche
Nicole Nitsche ist studierte Theaterwissenschaftlerin und hat mehrere Jahre als Regieassistentin beim Thalia Theater Hamburg gearbeitet. Danach war Nicole Leiterin der Presse-und Marketingabteilung eines Hamburger Musiklabels. Zu ihren täglichen Aufgaben zählten dort, neben dem Verfassen von Pressetexten, die Umsetzung und... mehr

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere