Non-Fungible Tokens (NFTs)

Revolution oder zum Scheitern verurteilt?

Was haben digitale Katzen, der erste Tweet von Twitter CEO-Jack Dorsey und ein Dunking von Basketball-Legende Lebron James gemeinsam? Der gemeinsame Nenner sind hier sogenannten Non-Fungible Tokens (NFTs), eines der aktuell heißesten Themen in der Kryptowelt. Doch was genau sind NFTs? Und was haben NFTs mit digitalen Katzen, Tweets und Basketball zu tun? Darum geht es in der heutigen Episode von Bitcoin, Fiat & Rock’n’ Roll.

Ein NFT ist ein digitales Besitzzertifikat für ein bestimmtes (digitales) Gut, z.B. ein digitales Sammlerobjekt, wie Kunst, Musik oder auch Erinnerungen. NFTs zeichnen sich durch ihre Einzigartigkeit bzw. Knappheit aus, d.h. das Angebot an NFTs ist stets begrenzt (“limitierte Auflage”). Durch die Blockchain-Technologie ist es nun erstmalig möglich, den Besitz an einer digitalen Sache eindeutig nachzuweisen, da die Technologie verhindert, dass diese digitalen Besitzzertifikate, also die NFTs, dupliziert werden können. Folglich kann der Besitz eines digitalen Gutes zweifelsfrei nachgewiesen werden.

Non-Fungible Tokens (NFTs)

Hier entsteht gerade eine gänzlich neue Assetklasse mit zahlreichen innovativen, neuen Geschäftsmodellen, beispielsweise in den Bereichen der digitalen Kunst. Doch all der Euphorie zum Trotz sind NFTs auch mit Risiken verbunden. Dazu zählen Risiken im Bezug auf die Nutzungsrechte der digital abgebildeten Güter oder Kursänderungsrisiken der NFTs. Handelt es sich bei NFTs um eine zukunftsweisende Innovation, die Branchen revolutionieren wird, oder sind NFTs ein Hype, der zum Scheitern verurteilt ist? Mehr dazu in der heutigen Episode.

Bitcoin, digitaler Euro oder Kryptowährungen: Die Zukunft des Geldes wird gerade neu geschrieben. Mit der Krypto-Ecke geben wir einen Orientierungspunkt für Krypto-Interessierte, ohne in einen Hype zu verfallen. Alexander Bechtel von Bitcoin, Fiat & Rock’n’Roll bringt hier regelmäßig nützliche und interessante Inhalte rund um digitale Währungen und vorallem den digitalen Euro.

Autor
Nicole Nitsche
Nicole Nitsche ist studierte Theaterwissenschaftlerin und hat mehrere Jahre als Regieassistentin beim Thalia Theater Hamburg gearbeitet. Danach war Nicole Leiterin der Presse-und Marketingabteilung eines Hamburger Musiklabels. Zu ihren täglichen Aufgaben zählten dort, neben dem Verfassen von Pressetexten, die Umsetzung und... mehr
Schlagwörter
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!