Der BaFin-Entwurf zum nachhaltigen Investieren

In der aktuellen Folge gibt Anh-Vu Tran von Paytechlaw Einblicke in den BaFin-Entwurf zum nachhaltigen Investieren. Was ist der Status quo und wie ist der Entwurf zu bewerten?

Der BaFin-Entwurf zum nachhaltigen Investieren: Was muss ich beachten?“

  • 1:42: Warum reicht der BaFin die EU-Regulierung nicht aus?
  • 3:55: Wann ist laut BaFin ein Fonds nachhaltig?
  • 7:39: Was sind die Schwächen des Entwurfes?
  • 9:59: sWann soll der Entwurf in Kraft treten?

Über Anh-Vu Tran
Seit Juli 2021 ist Anh-Vu Partner der Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Der Rechtsanwalt und Steuerberater hat zuvor in der Rechtsabteilung der Helaba Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH gearbeitet und betreute neben investment- und kapitalmarktrechtlichen Themen auch steuerrechtliche Themen jenseits der Fonds- bzw. Produktbesteuerung im engeren Sinne. Zuvor war er bei zwei internationalen Großkanzleien und einer Big4-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. Sein Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er in Heidelberg und München.

Auch interessant: Wie problematisch ist der Energieverbrauch von Bitcoin wirklich?

Autoren
Die studierte Soziologin und Medienwissenschaftlerin beobachtet, analysiert und schreibt als Journalistin seit vielen Jahren über die Startup- und Fintechszene. In der Vergangenheit arbeitete sie für führende on- und offline für Gründer- und Wirtschaftsmedien im In- und Ausland, moderiert, schrieb mit... mehr
Sebastian Zelada Ocampo ist studierter Wirtschafts- und Politikjournalist und nach Jahren der redaktionellen Arbeit seit 2018 in der FinTech-Szene unterwegs. In der PR und im Marketing des Payment Service Providers Computop lernte er die Payment-Welt kennen und lieben. Seit Mai... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich täglich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!