Willkommen zur Banking Exchange 2020, Peter Lassig

Willkommen zu Deutschlands größter digitaler Banken-Konferenz

Eine Interviewreihe mit den diesjährigen Sprechern der Banking Exchange 2020

Die SpeakerInnen der Banking Exchange 2020 – Peter Lassig

Die Krise zwingt auch uns umzudenken. Doch wie es aktuell bei so vielen Unternehmen ist, macht Not erfinderisch – und aktuell treibt sie viele zu ungewohnten Höchstleistungen und dem klassischen Modell: Think out of the box.


Unser Plan ist es, die Banking Exchange in qualitativer Weise durchzuführen und unseren sowie euren Anspruch gerecht zu werden. Unser Plan B sieht nicht vor das Event zu verschieben. Stattdessen werden wir die Banking Exchange in diesem Jahr als digitale Konferenz veranstalten. Und zwar wollen wir die bisher bekannte, rein lokale Invite-only Eventreihe, dieses Jahr zu Deutschlands größter digitaler Banken-Konferenz werden lassen.


Zwei Tage gelebte Digitalisierung und Austausch auf Augenhöhe- nur eben digital. Dazu werden wir alle Panel-Diskussionen live ins Internet streamen. Unsere Gäste, die bereits eingeladen und angemeldet sind, können kostenlos an beiden Tagen online an der Konferenz teilnehmen, sollte es vor Ort weiterhin nicht die Möglichkeiten geben.
Unsere SpeakerInnen werden zu einem hohen Anteil in einem selbstgebauten Studio vor Ort sein. Wer diese tollen Köpfe sind, welche die BEX20 maßgeblich mitgestalten, das lest ihr in den kommenden Wochen in unsere Interviewreihe.

Mit dabei ist u.a. in diesem Jahr Peter Lassig, der sich in diesem Interview selbst vorstellt.

Wir freuen uns über deine Zusage zur BEX im Juni: Bitte stelle dich doch kurz einmal vor.

Mein Name ist Peter Lassig und ich bin Experte für Informationssicherheit im Frankfurter Büro. Ich betreue Klienten in den Themen regulatorische Compliance (z.B. MaRisk / BAIT), Cyber-Sicherheit und Implementierung Informationssicherheitskontrollen. Vor meinem Eintritt bei McKinsey war ich Senior Manager für Cyber Security bei der KPMG und verantwortete globale Leitungspositionen bei der Deutschen Bank AG (u.a. IT Security Operations, Disaster Recovery Testing der Rechenzentren, IT Risk Assessment für Retail Banking). Ich bin zudem zertifizierter Auditor (ISACA CISA) und halte ein Diplom der Wirtschaftsinformatik der Universität Leipzig.

Warum liegt dir das Thema deines Panels so am Herzen?

In den letzten Jahren gab es große technische Fortschritte im Thema IT Security. Dieser Umstand und das Kürzel „IT“ haben leider zu dem weitverbreiteten Trugschluss geführt, dass dieses Thema vor allem technischer Natur ist. Ich möchte mit meiner Erfahrung Klienten helfen, den Fokus auf die Menschen und Prozesse als Ursachen für Sicherheitslücken zu legen.

Willkommen zur Banking Exchange 2020 - Peter Lassig

Seit wann beschäftigst du dich mit diesem Thema deines Panels und was ist die wesentlichste Veränderung innerhalb dieser Zeit?

Ich beschäftige mich seit 2005 direkt mit dem Thema IT Security. Die größte Veränderung ist für mich die Schärfung der Regularien in den letzten Jahren. Ein Beispiel hierfür ist die EBA Richtlinie („EBA Guideline on ICT and security risk mamagement“), welche seit 1. Juni 2020 in Kraft ist.

Was war für dich die überraschende Entwicklung im Thema deines Panels?

Abgesehen von den Entwicklungen in den letzten Jahre, sehe ich die Ursachen für die meisten festgestellten Lücken immer noch bei „Basics“ (z.B. fehlendes IT Inventar, schlechte Vendorverträge, mangelndes Testing).

Der Situation angepasst, wird die diesjährige BEX das erste Mal als reine Online-Konferenz stattfinden. Welche Erfahrungen hast du bislang mit solchen Formaten gemacht?

Ich habe durch den Lock-down komplexe Workshopformate mit Klienten durchgeführt. Diese wären vor der Krise nicht für möglich gehalten worden.

Wie ist deine persönliche Meinung zum Thema Gewinner der Krise? Wird die Digitalisierung einer davon sein und sehen wir solche Formate nun öfter?

Ich denke es ist zu früh diese Aussage zu treffen. Was zutrifft ist, dass „Business Continuity Management“ sicherlich deutlich mehr im Fokus stehen wird als vorher.

Wie nimmst du die aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen wahr?

Ich hoffe sehr, dass die nationalen und europäischen Bemühungen Früchte tragen werden und Europa gestärkt aus der Krise hervorgeht.

Welche Erwartungen hast du als Speaker an die kommende BEX?

Ich erwarte interessante Diskussionen, da wir Vertreter aus unterschiedlichen „Parteien“ im Panel haben. Es treffen Kollegen der BaFin, Banking & FinTech und Beratung aufeinander.

Welche Fragen wolltest du deinen Mitpanelisten deines Talks schon immer stellen?

Cure53: Was macht „Cure53“ anders als seine Mitbewerber? Welche Rolle wird KI in security operations spielen?

IconicFinance: Wie sind die Vorteile eines FinTechs in Partnerschaft mit Allianz gesichert? Wie gelingt es mit der „Mutter-IT“ zusammenzuarbeiten?

„Welche Rolle wird KI in security operations spielen?“

BaFin: Welchen Einfluss wird die EBA Richtlinie („EBA Guideline on ICT and security risk mamagement“) auf die MaRisk haben? Wie stellt die BaFin eine hohe Qualität bei Audits sicher?

Worauf freust du dich auf der BEX am meisten?

Interessante Gespräche und Erfahrungsaustausch.

Auch im Stream für alle – die Banking Exchange

Erstmalig können auch nicht-geladenen Gäste am Event teilnehmen, denn das Internet ist groß genug und hat keine Platzreglementierung. Sichert euch euer zweitägiges E-Ticket für 99 Euro. Dieses E-Ticket berechtigt die Banking Exchange 2020 im Stream live zu verfolgen. Das Ticket bekommt ihr hier.

Autoren
Nicole Nitsche
Geboren 1982 im damals noch „sozialistischen” Rumänien, früh gereift unter der Höhensonne der bundesrepublikanischen Mittelschicht, lebt Nicole nach Umwegen über Marburg und Hamburg und jede Menge Abstechern im Ausland wieder in ihrer ursprünglichen Heimat Siegen. Nach diversen beruflichen Umwegen im... mehr
Christina Cassala ist freie Wirtschaftsjournalistin aus Berlin und treibt sich dort seit vielen Jahren in der Gründerszene rum. Sie schreibt vor allem über Themen aus den Bereichen Private Equity, Finanzierungen, Start-ups und Fintech-Themen. mehr

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!