Watch out: Der UniCredit Appathon 2015

 

Quelle: https://about.hypovereinsbank.de/en/startlab-d/appathon_en.html

Weil wir uns von paymentbanking.com mit Fintech&Co. intensiv beschäftigen, hat uns die HypoVereinbank, der deutsche Arm der UniCredit-Gruppe, vor einigen Wochen in eine Jury eingeladen. Ich werde am 8. November deshalb in München weilen, um die Sieger des UniCredit Appathon 2015 in Deutschland zu küren.

Vom 6. bis 8. November werden Programmierer, Webdesigner, Daten- und Marketing-Spezialisten oder FinTech-Experten im HVB Forum in München gemeinsam Lösungen entwickeln. In interdisziplinären Teams können die Teilnehmer des Appathon dabei zwischen drei Themenbereichen wählen: „Smartwatches & Mobile Banking“, „Digital Private Banking“ oder „Premium Services“. Das Ziel des 24-stündigen Coding-Wettbewerbs: Neue Apps oder Prototypen für die Zukunft des digitalen Bankings zu entwickeln, die die Bankkunden von morgen nicht mehr missen möchten. Dabei können die App-Entwickler erstmals auf ausgewählte APIs (Application Programming Interface) der UniCredit zugreifen. Die überzeugendsten Vorschläge kürt die sechsköpfige Jury vor Ort. Die besten drei Konzepte erhalten 10.000€ (1. Platz), 6.000€ (2. Platz) sowie 2.000€ (3. Platz) an Preisgeldern.

UniCredit Appathon 2015
Quelle: Quelle: https://about.hypovereinsbank.de/en/startlab-d/appathon_en.html

Das Besondere am internationalen UniCredit Appathon 2015 (#appathon2015): Er findet erstmals international in München, Mailand und Wien gleichzeitig statt. Der Clou: Coder und Developer aus Deutschland, die Lust haben, ihre Ideen in Mailand oder Wien zu entwickeln, können sich für den Appathon Exchange bewerben. Der Gewinner reist für das Appathon-Wochenende vom 6. bis 8. November 2015 dann in die Metropole seiner Wahl – Flug, Hotel und Taschengeld inklusive.

Alle Informationen zur Bewerbung auf www.appathon.eu oder unter http://about.hypovereinsbank.de/de/startlab/appathon.html

Der Appathon 2015 wird von IBM als globalem Partner sowie Google, Hackevents, figo, gini und The Royal Jungle unterstützt.

Autor
André M. Bajorat
André M. Bajorat ist seit fast 25 Jahren in der deutschen Digitalwirtschaft zu Hause. Über die Stationen SK Online, Star Finanz, giropay und Number Four kam er 2012 als Business Angel zu figo. Das Unternehmen führte er von 2014 bis... mehr
Schlagwörter

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!