Voice Commerce

Voice Commerce ist die Weiterentwicklung unserer Sprachassistenten wie Siri, Cortana oder Alexa. Während bisher die kleinen Helferlein Anrufe tätigen konnten, das Wetter vorhersagen oder To-Do Listen anlegen, macht die Entwicklung keinen Halt und ist inzwischen soweit, dass Alexa, der Sprachassistent von Amazon, bei Lieferando Pizza bestellen kann. Noch ist das Ganze etwas unbeholfen und es müssen noch Kundendaten und Adresse eingegeben werden. Doch es wird wohl nicht lange dauern, bis Alexa, und ihre Kolleginnen, nur auf Sprachbefehl, alles einkaufen können und dabei auf die eigenen Präferenzen achten, auf Angebote aufmerksam machen und individuelle Vorschläge geben. Der Bezahlvorgang verläuft voll automatisch, muss aber sicher gemacht werden. Noch können die Assistentinnen nicht erkennen, wer da spricht. Wahrscheinlich ist eine 2-Faktor- Authentifizierung, bei der der Kunde eine TAN per SMS zugeschickt bekommt, um die Bestellung abzuschließen.

http://www.internetworld.de/technik/bots/voice-commerce- naechste-revolution- steht-tuer-
1135370.html
https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article164608232/Wie-Voice- Commerce-unser- Leben-
veraendert.html
http://www.practicalecommerce.com/the-growing- adoption-of- voice-commerce
https://www.concardis.com/insights/artikel/voice-commerce- einkaufen-per- stimme

https://www.techopedia.com/definition/16612/voice-commerce