Payment Exchange 2020 – Stranger Payments wie es leibt und lebt

Es ist zur heißgeliebten Tradition geworden: Jedes Jahr im Januar kommen Deutschlands Payment-Experten aus ihren Verstecken und bewegen sich aus allen Himmelsrichtungen in Richtung Berlin. So auch am 23./24. Januar 2020. Wir haben zur #PEX20 gerufen, ihr seid gefolgt. Der 5. Geburtstag der Payment Exchange wurde bunt gefeiert; getreu dem Motto “Stranger Payments” veranstalteten wir eine kleine Hommage an die 80er Jahre.

An zwei Tagen trafen sich 180 Payment-Fans – darunter 22 Speaker für sechs Panels und sechs Keynotes, drei Gewinner der Goldenen Transaktion, Vertreter von 24 Sponsoren, zwei Drag Performance Acts, und und und. An zwei Tagen habt ihr 910 Tweets gepostet, die 3,4 Mio. Impressions erzeugten und über 360.000 Menschen erreichten. Ihr seid der Wahnsinn! Die Statistiken zu den Drinks sind mysteriöserweiser verschwunden …

Gestartet ist die #PEX20 wie immer schon einen Tag vorher, beim exklusiven Vorabend-Dinner der Speaker und Sponsoren. Mitten im Berliner Kreuzberg trafen wir uns mit ca. 50 Gleichgesinnten im Orania, um uns in kleiner Runde auszutauschen, die PEX-Neulinge zu integrieren und alte Bekannte wiederzutreffen.

Tag 1: Ritsch-ratsch, Retail und Risk

Der offizielle Teil begann am Donnerstag morgen. Kaum waren die Tore bzw. Fahrstuhltüren geöffnet, durften wir die ersten Gäste begrüßen. Nach Kaffee und Frühstück hieß es dann: Auf los geht’s los, #PEX20. Miriam Wohlfarth und André M. Bajorat eröffenten feierlich das 5. Jubiläum der Payment Exchange. Direkt im Anschluss gab Jochen Siegert einen Rückblick auf 30 Jahre Payment – wir sagen nur “ritsch-ratsch”!

Anschließend stiegen wir mit allgemeinen E-Commerce-Trends ein. Kein Geringerer als Supergraf Alexander Graf zeigte uns, was beim Shoppen heute so alles geht. Direkt danach ließ Miriam Wohlfarth in ihrem Panel weitere Gäste zum Thema E-Commerce zu Wort kommen, neben Alexander Graf auch Boris Griesinger von Hugo Boss und Influencerin Diana zur Löwen. Letztere ging in ihrer Keynote nach dem Mittag noch einmal expliziter auf die Macht von Social Media beim E-Commerce ein.

Das PBA-Team hat sich zum 5. Jubiläum selbst übertroffen! Die Crème de la Crème aus Payment & Banking kam für spannende Debatten zusammen in sorgten für tolle Impulse. Danke dafür!

Louisa Tran – Douglas

Nächster Punkt auf der Agenda war Payment am POS, das Kilian Thalhammer in seinem Panel zusammen mit Björn Wessel von Wirecard, Christian Deger von Payworks und Louisa Tran von Douglas beleuchtete. Thematisch war dies eine gute Einleitung für Maks Giordano, der uns in seiner Keynote eindrucksvolle Innovationen im Retail rund um die Welt zeigte.

Natürlich durfte auch das Thema Betrug im E-Commerce bei der #PEX20 nicht fehlen. Rafael Otero diskutierte zusammen mit Nicolas Kipp von RatePAY, Franziska Schneider von Mercedes-Benz Vans Mobility und Dr. Valentin Burg von home24 die neuestes Fraud-Maschen und wie sie mittels KI zu bewältigen sind.

Im letzten Panel des Tages stellte Jochen Siegert seine Gäste zu den deutschen Payment Schemes zur Rede, mit dabei waren Carolin Thomass von PAYBACK, Peter Bakenecker von Mastercard, Sarah Gramberg von der Bundesbank und Juliane Steffen von Sixt. Einen kleinen Exkurs zum Thema Design/UX im Payment bot uns Claus Drueppel in der letzten Keynote des Tages.

3 Goldene Transaktionen und 1 glanzvolle Party

Abschließender Agendapunkt des Donnerstags war die Ehrung der Preisträger der Goldenen Transaktion 2020. Eine hochkarätige Jury tagte vorab, sichtete und diskutierte die zahlreichen Bewerbungen und traf am Ende ihre Entscheidung über die Finalisten.

Die Gewinner samt Jury der Goldenen Transaktion 2020

In drei Kategorien wurden die Sieger geehrt. Den Anfang machte Juror und Laudator Dr. Vincent Haupert, der Seal One als Sieger in der Kategorie User Experience ehrte. Sven Korschinowksi durfte Transferwise in der Kategorie Kundennutzen die Hand schütteln. Den Preis des Siegers in der Kategorie Innovation heimste Rydpay ein, das von Laudator und Vorjahresgewinner Michael Seifert angekündigt wurde. Alle Sieger erhielten kleine Sachpreise und ganz traditionell das leuchtend goldene T. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle noch einmal an alle Gewinner.

Mit unglaublich viel Liebe zum Detail. Das trifft den Kern dieser Veranstaltung. Danke für die tollen Momente!

Franziska Schneider – Mercedes-Benz Vans Mobility

Das Wichtigste kam zum Schluss: Leckeres Essen, köstliche Drinks und eine kunterbunte PEX-Geburtstagstorte. Der eine oder andere Teilnehmer überraschte uns mit unbekannten Seiten während der Karaoke-Show mit zwei exotischen Berliner Drag-Künstlern. Das mit der Textsicherheit üben wir aber noch mal…

Tag 2: Na, ausgeschlafen? PSD2 ist auch schon wach

Freitags legten wir ganz gediegen um 10 Uhr los; Reinhard Höll von McKinsey erweckte uns aus den Partynachwehen mit seiner Keynote, in der er die Latest Payment-Trends vorstellte. Weiter ging es zum Thema Regulierung. André M. Bajorat brachte uns auf den neuesten PSD2- und SCA-Stand, zusammen mit seinen Panelisten Barbara Buchalik vom BMF, Caroline Jenke von FinTecSystems und Attila Dogan von wayfair.

Abschlusspanel war ein Panel zu Acquiring vs. Issuing Services auf dem Weg zu Interchange Zero; mit Moderater Jochen Siegert debattierten Marc-Alexander Christ von SumUp und unsere Teammitglieder Miriam und Rafael.

Der Ausklang war entspannt; nach dem Lunch blieb noch viel Zeit zum Networken und Austausch, bis uns die Mitarbeiter des Soho Houses schließlich vor die Tür kehrten.

Danke an die Sponsoren

Ohne euch wäre das alles nicht möglich. Wir bedanken uns hiermit ganz herzlich für euren Support. Einige Sponsoren sind seit Jahren dabei, einige von Beginn an, aber auch neue Unternehmen stoßen jedes Jahr dazu. Ihr gebt uns die Bestätigung, weiterzumachen. Ganz herzlichen Dank an: Mastercard, Senacor, DKB, Deutsche Bank, Adyen, BSPAYONE, Concardis, emailage, Payback, regis24, barzahlen, CollectAI, Computop, EOS, First Cash Solution, identity/BSS, optile, paydirekt, Planet Payment, RatePAY, Schufa, Stripe und traxpay.

Fotos, Fotos, Fotos …

Autor
Julia Tschawdarow
Julia Tschawdarow ist Expertin für PR- und Marketing-Kommunikation im Fintech- und Start-up-Bereich. Sie studierte Business Administration und stieg 2010 beim Berliner Payment-Anbieter RatePAY ein. Heute arbeitet sie als Head of Marketing & PR bei optile. Mit ihrem Team konzipiert und... mehr

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.