ING kooperiert mit Amazon & weitere News

ING kooperiert mit Amazon

Für das hauseigene Cashback-Angebot „Dealwise“ kooperiert die ING Diba mit Amazon. Die Kund:innen der 2,9 Mio. Girokonten der Bank können dabei in verschiedenen Produktgruppen bis Ende des Jahres 5 Prozent Cashback erhalten. Vorausgesetzt, sie initiieren den Einkauf direkt aus der Banking-App oder aus dem Internet-Banking. Im kommenden Jahr wird die Vergütung dann variabel sein. Weiterlesen…

Bison führt Sparpläne für Kryptowährungen ein

Bison, die Krypto-Plattform der Gruppe Börse Stuttgart, bietet in der App und Desktop-Version jetzt auch Sparpläne an. Bereits ab einer Sparrate von 1 Cent geht es los. Die Nutzer:innen können ohne Gebühren die Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple (XRP), Bitcoin Cash, Chainlink und Uniswap handeln. Weiterlesen…

Ripple startet Krypto-Service für Unternehmenskunden

Das Fintech Ripple kündigt einen neuen Service für Unternehmenskunden an. Intern nutzt die Firma den „Ripple Liquidity Hub“ bereits seit zwei Jahren. Die Lösung soll es den Kund:innen ermöglichen, ihre Liquidität zu optimieren, indem sie den Kauf und Verkauf von Krypto-Assets zu optimierten Preisen ermöglicht. Im kommenden Jahr soll das Produkt auf den Markt kommen. Weiterlesen…

Paypal stellt neues Zettle-Mobilterminal vor

Das von Paypal vorgestellte „Zettle Terminal“ versteht sich als ein All-in-One-Kassensystem für den POS. Das Angebot richtet sich an kleinere und mittelständische Unternehmen und kommt mit vorinstallierter POS-App von Zettle. Diese wickelt nicht nur alle gängigen bargeldlosen Payment-Verfahren ab; die App soll auch bei der Verwaltung von Lagerbeständen und Verkäufen unterstützen. Weiterlesen…

Bitpanda steigt in Sport-Sponsoring ein

Immer mehr Fintechs, die es sich leisten können, entdecken das Sponsoring von Sportvereinen und Veranstaltungen für sich, etwa N26, eToro oder Crypto.com. Auch Bitpanda geht jetzt diesen Weg und wird Sponsor des Davis Cup. Neben Werbung auf einem Banner am Spielfeld wird es in den Pausen vor Ort Werbevideos geben. Weiterlesen…

Nubank bindet E-Commerce ein

Das hat ja nun nicht so lange gedauert, bis sich die erste Neobank das Fintech Klarna zum Vorbild nimmt. Die brasilianische Neobank Nubank wird nämlich in ihrer App einen E-Commerce-Marktplatz integrieren, um so Einzelhändler direkt in die App einzubinden. Die Nutzer:innen können auf diesem Weg also direkt bei den Händlern bestellen und bezahlen, ohne die App verlassen zu müssen. Zum Start sind drei der größten E-Commerce-Anbieter des Landes (AliExpress, Dafiti und Magalu) dabei. Weiterlesen (Englisch)…

Naga plant IPO an der Nasdaq

Das Hamburger Fintech Naga strebt nach eigenen Angaben im kommenden Jahr einen Börsengang an der Nasdaq an. Stimmt das Marktumfeld, könne der IPO in der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen sein. Zuletzt hatte das Unternehmen über eine erfolgreiche Eigenkapitalrunde in Höhe von 34 Mio. Euro informiert. Weiterlesen (Freemium)…

Autor
Stephan ist seit Anfang der 90er Jahre online und hat eine ausgeprägte Fintech-Vergangenheit (Star Finanz, Hypoport). Bei der Hypoport-Tochter Dr. Klein war er u.a. für das Produktmanagement und den Bereich Business Development verantwortlich. Seit über 10 Jahren schreibt er über... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich täglich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!