(abgekürzt auch MIF, multilateral interchange fee) soll Teile der Erlöse der Händlerbank an die kartenausgebende Bank weitergeben, um diese zur weiteren Ausgabe von Karten, und damit der Bereitstellung einer Komponente des Gesamtsystems, zu motivieren. Außerdem soll der Issuer dadurch seine laufenden Kosten für Transaktionsabwicklung, Kundenbetreuung, Abrechnung, Mißbrauchsverhinderung, Vorfinanzierung bis zur Belastung des Karteninhabers oder Abschreibungen wegen Zahlungsausfällen kompensiert bekommen. Generell ist Interchange ein sehr komplexes Thema. Wichtig ist zu beachten, dass Kartentransaktionen, normalerweise das Vier-Parteien-Modell greift und die Aquiring- und Issuing-Banken kompensiert werden müssen.

http://www.zahlungsverkehrsfragen.de/kartenzahlung/interchange-erklaerung- und-grundlagen
https://www.visaeurope.com/about-us/interchange/

What is card interchange?