DCC

von Nicole Nitsche / vom 29. März 2017

Dynamic Currency Conversion. Einige Terminals sind mit einer Zusatzsoftware ausgestattet, die es dem Karteninhaber im Ausland erlaubt seine Zahlung in seiner Heimatwährung zu zahlen, statt der Fremdwährung des Terminal-Landes. Dies sollte abgelehnt werden, da Geldautomaten-Betrieber bzw. Acquirer für dieses Privileg meist einen nicht unerheblichen Aufschlag gegenüber den Kursen der Kartenschemes (Visa, MasterCard, AmericanExpress, etc.) verlangen.


Hallo Fremde(r)!

Mit dem Newsletter von Payment & Banking bist Du immer auf dem neusten Stand! Interessiert? Dann hier schnell anmelden. Kein Spam. Versprochen.