Erste Jury Meinungen zum FinTech des Jahres

logo shortlistDie Jurysitzung ist zwar erst in ein paar Tagen, aber ich habe die Jury schon einmal um ein paar Einschätzungen bzw. Meinungen zur Top 10 gebeten. Hier die ersten Zitate der Jury Meinungen.

fino Kontowechselservice:

Ein einfacher und genialer Use Case um die Digitalisierung und Umwälzung der Branche zu beschleunigen – mit gewaltigem Kundenvorteil

knip

ausgezeichnete User Experience und sehr klarer Use Case und Kundenmehrwert. Maklermandat ist ein scharfes Schwert – der Ansatz hat großes Disruptionspotenzial

Als neues Thema in 2015 haben sich Lösungen im Versicherungsumfeld etabliert. Bis dato für Konsumenten nicht immer transparent und durchschaubar. Als digitaler Versicherungsmanager hilft knip allen Konsumenten mehr Transparenz zu schaffen und einen besseren Überblick über sämtliche Versicherungen zu gewinnen.

Vaamo

geniale User Experience, klarer Kundenvorteil, disruptiver Ansatz altes neu und deutlich „leichter“ zu erfinden

Massup

schöne Idee eine Versicherungsplatform aufzubauen

Number26

geniale Experience, gut gemacht, klarer Use Case und Transaparenz. Zu klären welcher Mehrwert langfristig jenseits der Kontoeröffnung besteht.

Number26 haben das Thema neu definiert und mit Partnerschaft wie mit barzahlen neue Impulse gesetzt. Das Startup hat 2015 eine enorme Finanzierungsrunde abgeschlossen und wird damit die Expansionspläne 2016 weiter voran treiben. Eines der wenigen deutschen FinTechs, die bereits in mehreren europäischen Ländern aktiv sind.  

Weltsparen

Thema Nummer 1 in der Niedrigzinsperiode sind für mich neue Anlageoptionen für Konsumenten. Hier hat sich Weltsparen als einer der Vorreiter auch in 2015 toll weiterentwickelt und konnte inzwischen 12 Partnerbanken für sich gewinnen. Nach Festgeld werden 2016 weitere Produkte folgen und so noch mehr Konsumenten die Möglichkeit für bessere Erträge bieten.

Wird sicher eine spannende Abstimmung und Jurysitzung. Freue mich darauf.

Autor
André M. Bajorat
André M. Bajorat ist seit fast 25 Jahren in der deutschen Digitalwirtschaft zu Hause. Über die Stationen SK Online, Star Finanz, giropay und Number Four kam er 2012 als Business Angel zu figo. Das Unternehmen führte er von 2014 bis... mehr
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!