CryptX-Speakerin Dorette Daume: „Bitcoin hat die größeren Wachstumschancen als Gold“

Wir machen es schon wieder und starten mit der CryptX ein neues Eventformat rund um das Thema Crypto. Wie immer haben wir auch dieses Mal die führenden Köpfe der Branche eingeladen, um mit ihnen auf unseren hochkarätig bestetzten Panel zu diskutieren. In den kommenden Wochen stellen wir euch die Speaker:innen an dieser Stelle vor. Heute: Dorette Daume, COO/CFO bei Cashlink. Sie ist zu Gast auf dem Panel: “The Tokenization of Everything”.

Wie erklärst du deinen Großeltern, womit du dein Geld verdienst?

Ganz einfach erklärt, arbeite ich für ein Finanztechnologie Startup. Wir digitalisieren den aktuellen Finanzmarkt, indem wir klassische Finanzinstrumente auf eine neue Technologie namens Blockchain bringen. Dadurch reduzieren wir mehrere Faktoren wie Kosten, Zeit oder Intermediäre. Kurz gesagt: Wir sind für den Finanzmarkt quasi das, was das Internet für die Welt ist. 

Warum sollte sich langsam wirklich jeder mit dem Thema Crypto und Blockchain beschäftigen?

Blockchain und Crypto ist “here to stay”: Es ist eine Technologie mit unglaublich viel Potenzial in zahlreichen Bereichen. Schaut man sich die Blockchain Nachrichten der letzten Monate an, sieht man bereits, dass die Technologie nicht ein reines Thema für die Finanzwelt ist – mit Themen wie NFTs und Funcoins hat sich DLT auch endlich ihren Weg in die Entertainment Branche gebahnt. Mit der steigenden Anzahl an Interessenten für das Thema wächst also auch die Akzeptanz. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit. 

Wann hattest du deine erste Berührung mit dem Thema und warum hat es dich nicht mehr losgelassen?

Für mich ist sind es nun schon über vier Jahre. Als ich 2017 KPMG verließ, wollte ich mich neu ausrichten und etwas komplett Neues machen. Hier gab es dann die ersten Berührungspunkte zu diversen FinTech Themen, darunter unter anderem die Blockchain und ihre Use Cases. Die Zeit darauf wurde schließlich von dem ersten Blockchain Hype geprägt, sowie dem ICO Boom und Downfall – Ein großer Ansporn für mich über weitere Use Cases nachzudenken, bis ich schließlich bei Cashlink landete. Es bleibt für mich auch heute noch ein unglaublich spannendes Thema, da die Branche durch ihren innovativen Charakter auch sehr viel Spielraum für individuelle Einsatzgebiete bietet. Und genau hier setzen wir bei Cashlink an, um die Strukturen von Morgen mitzugestalten.

Jetzt Ticket für die CryptX sichern

hier geht’s zum Ticket-ShoP!

Warum ist Bitcoin deiner Meinung nach das bessere Gold?

So genau kann man das nicht sagen, denn in ihrer Grundform ähneln sich die beiden Vermögenswerte sehr (Sie sind begrenzt, selten und liquide). Doch die letzten Jahre haben gezeigt, dass Bitcoin die größeren Wachstumschancen hat. Letztendlich muss das jeder für sich selber entscheiden, aber ich bin definitiv Team Crypto. 

Haben wir bald alle digitale Wertpapiere in unserem Anlage-Portfolio?

Kapitalanlagen sind natürlich an sich ein unglaublich persönliches Thema, doch sind sich heutzutage die meisten einig über das überholte Konzept global verbriefter Urkunden. Das folgende Szenario erklärt für mich die Existenzberechtigung der Distributed-Ledger-Technologie im Kapitalmarkt. Stellen Sie sich vor, dass in der Zukunft der Wertetransfer so einfach sein könnte wie das Versenden einer Textnachricht. Klingt sinnvoll und spannend oder? Wahrscheinlich ist auch aus diesem Grund das Interesse in meinem Umfeld so hoch – Alle fragen mich ständig wie man so ein digitales Wertpapier erwerben kann…Dabei ist das ja gar nicht so schwer :)

Was entgegnest du Menschen, die dich mit Klischees zum Thema Blockchain-Nerds konfrontieren?

Auf der einen Seite muss man natürlich sagen, dass die Blockchain nicht alle Probleme der Welt lösen kann – Auf der anderen Seite rate ich dazu, sich nicht von Oberflächlichkeiten die Sicht vernebeln zu lassen. Ihr verpasst was!

Welche Bücher kannst du Einsteigern empfehlen, die sich für das Thema interessieren, aber (noch) keine Ahnung von der Materie haben?

Die zwei Bücher, die ich nur jedem und jeder ans Herz legen kann, sind die Bücher “Blockchain Revolution” von Don Tapscott und Alex Tapscott sowie das Buch “The business Blockchain” von William Mougayar. Aber wer es doch etwas unterhaltsamer mag, sollte sich auf jeden Fall den Crypto-Talk von Ashton Kutcher und Mila Kunis angucken.

Hast Du Cryptocurrencies oder gar NFTs?

Aktuell halte ich privat Cryptocurrencies, doch ich konnte mich noch nicht mit NFTs anfreunden. 

Warum liegt dir das Thema deines Panels so am Herzen?

Mit dem Titel “The Tokenization of Everything” spiegelt das Panel genau meinen Arbeitsalltag wider. Bei unserer breiten Bandbreite an Projekten bei Cashlink sehe ich einfach, dass dies keine Märchenvorstellungen bleiben wird. Aktuell passiert die Tokenisierung noch über Umwege (SPVs, Treuhand-Konstrukte), doch sehe ich eine Zukunft, in der auch dies Vergangenheit sein wird. Dieses Szenario ist eine Realität, die wir nicht vermeiden werden können, geschweige denn wollen. Auch der deutsche Gesetzgeber scheint dies so zu sehen und mit Gesetzen wie dem eWpG (elektronisches Wertpapiergesetz) Deutschland Schritt für Schritt dem DLT-basierten Kapitalmarkt näherzubringen.

Bock auf noch mehr Krypto?

Sichere dir jetzt dein TIcket zur Cryptx, dem Payment & Banking Event des Jahres!

Jetzt Ticket für die CryptX sichern

hier geht’s zum Ticket-ShoP!
Autor
Die studierte Soziologin und Medienwissenschaftlerin beobachtet, analysiert und schreibt als Journalistin seit vielen Jahren über die Startup- und Fintechszene. In der Vergangenheit arbeitete sie für führende on- und offline für Gründer- und Wirtschaftsmedien im In- und Ausland, moderiert, schrieb mit... mehr
Schlagwörter
Newsletter
open close

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich täglich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!