Banking Exchange 2019: Sonne, Star Wars und Banking

Am 19./20. September 2019 war es wieder soweit! Zum dritten Mal haben wir die Banking Exchange in Frankfurt ausgerichtet. Wieder einmal trafen sich in Frankfurt das „Who is Who“ der Bankbranche um für zwei Tage über die Entwicklungen in der deutschen Bankenlandschaft und Fintech-Szene zu diskutieren. Die dritte Banking Exchange und achte Exchange Veranstaltung überhaupt, aber zum ersten Mal lief eine Exchange Veranstaltung unter einem Motto. Die Banking Exchange 2019 – Episode III bediente sich der Analogie zu Star Wars: die Banken auf der dunklen Seite der Macht gegen die rebellischen Fintechs und mitten drin als edle Ritter das Payment & Banking Team immer auf der Suche nach Dialog. Ein Experiment welches von allen Teilnehmern sehr gut aufgenommen wurde!

Ob die Zukunft der Branche hell oder dunkel wird, haben wir vielleicht nicht entschieden. Fest steht: Auf der #BEX19 Episode III sind wir mit offenen Augen und offenem Mindset in den Austausch gegangen, haben nachhaltige Diskussionen geführt, wichtige Partnerschaften geknüpft und vielleicht die ein oder andere Weiche für die Zukunft gelegt.

170 Teilnehmer folgten inhaltlich bei allerbester Atmosphäre zwei Tage lang insgesamt acht Panneldiskussionen und vier Keynotes. 34 Speaker/innen stellten sich kritischen Fragen der Moderatoren und vor allem der Teilnehmer. Denn das bedeutet Exchange: Austausch auf Augenhöhe. Inhaltlich wurden auf der Banking Exchange 2019 – Episode III alle wichtigen Themen der deutschen Kreditwirtschaft diskutiert und mit wertvollen Insights von z.B. Knowledge Partner McKinsey abgerundet. Die Banking Exchange bot genügend Raum und vor allem das richtige Ambiente für Diskussionen.

Auf insgesamt acht Panels wurde sehr lebhaft über Themen wie die Entwicklung und den Status Quo von Open Banking & PSD2, den Stand von FinTechs in China, der mangelnde Tech-Kompetenz in der deutschen Kreditwirtschaft sowie der Stand der Bankbranche nach 15 Jahren Digitalisierung teils kontrovers diskutiert. Des Weiteren haben wir über den Status Quo im SME und Corporate Banking oder wie es beim Thema künstliche Intelligenz im Banking weitergeht orakelt und auch versucht eine Antwort auf die Frage zu finden ob wir eigentlich über Krypto ausreichend Bescheid wissen. Alles bei bestem Sonnenschein, einzigartigem Ambiente und tollem Catering. Aber vor allem waren es die Teilnehmer und Gäste, welche die Banking Exchange zu einem einzigartigen Event gemacht haben. Die Ergebnisse all dieser Themen sind eigentlich jeweils einen eigenen Artikel wert!

Deshalb wird es in gewohnt bekannter Manier in den nächsten Wochen das ein oder andere Panel in Gesamtlänge als Podcast geben, um noch tiefer in das Thema einzusteigen. Einen Eindruck bzw. eine Prognose der jeweiligen Kernaussagen der Panels bieten aber die Ergebnisse unserer Live-Umfragen, die wir vor jedem Panel in die Runde warfen. Klickt euch einfach durch die Bilder-Galerie!

Die Besucher der #BEX19 schienen zufrieden

Erzählen können wir ja immer viel, besonders wenn die Tage so lang sind. Und Selbstbeweihräucherung ist auch immer schwierig. letztendlich kommt es auf die Außenwahrnehmung an. Wieder haben wir Brücken gebaut, wieder haben sich neue Bande geschlossen- und das Feedback aller war überwältigend!

Ihr wisst das ja, aber trotzdem noch mal sicherheitshalber: ES WAR – WIE IMMER UND NICHT ANDERS ALS ERWARTET – GROSSARTIG AUF DER BEX!!! (Daniel Höfelmann, Director – Innovation Management Aareal Bank AG)

Wie früher nach einer coolen Klassenfahrt. Danke an dieser Stelle noch einmal für die sensationelle Veranstaltung, ihr seid wahrlich ein unglaublich cooler Haufen! (Frank Müller, PayTechLaw – Aderhold Kanzlei)

Es war wirklich einer der besten Conf. aus dem Bereich Payment/Fintech…(Matthaus Jamroz, Transfermate)

Ich sehe und erlebe wirklich viele Events, die Bex ist einfach eine ganz besondere und ich werde immer sehr gerne teilnehmen und empfehle sie jedem…insbesondere auch Sponsoren…:-) (Martin Setzer, Viridium Gruppe)

Great people, atmosphere, location + organization. #BEX19 exceeded high expectations (Ralf Heim, CEO Fincite)

thank you for an outstanding event! (Boris Terwey, Publics Sapient)

Tolle Atmosphäre, genialer ‚EXchange‘ mit vielen interessanten & smarten Teilnehmern und großartige Liebe zu den wichtigen Details auf der #BEX19. Vielen Dank (Benjamin Aquilinio)

Freue mich jetzt schon wieder auf die nächste und denke jedes Mal: kann man nicht mehr toppen…..aber dann doch (Alexandra Weck, UBS)

#BEX19 Kollegial, familiär und mit viel Liebe zum Detail. Bestes Klassentreffen der Branche. (Claudio Wilhelmer, Bluecode)

Ihr macht es möglich, einmal im Jahr die +/- relevante Twittergemeinde physisch zu vereinen. (Tom Dapp, KfW)

Es scheint tatsächlich, als würdet Ihr neue Maßstäbe für innovative Veranstaltungskonzepte setzen. (Entersekt)

Danke all denjenigen, welche die #BEX19 ermöglicht haben

Eine Veranstaltung wie die BEX wäre nicht möglich gewesen ohne diese tollen Gäste und Speaker, die ihr der Veranstaltung das Leben einhaucht, mit euren qualitativem Input, eurer Expertise und den Gesprächen. Erneut vielen, vielen Dank an dieser Stelle! Und auch ohne unsere großartigen Sponsoren wäre die #BEX19 nicht möglich gewesen. Euch gebührt der größte Dank.

Und weil es so schön war schon jetzt das Versprechen: Die #BEX20 wird kommen. Aber erst einmal freuen wir uns auf unsere neue Eventreihe, die Transactions 19. Hier geben wir jedem die Möglichkeit dabei zu sein, mit uns in den Austausch zu gehen und über die wichtigen Digitalisierungsthemen der Branche zu diskutieren. Auf der Transactions diskutieren wir die zukunftsweisenden Trends der Payment- und Banking Branche, geben einen Ausblick und schauen vor allem über den Tellerrand. Dieses Format ist die Quintessenz aus vier Jahren und insgesamt acht unterschiedlichen Exchange-Veranstaltungen. Holt euch euer Ticket!

Ihr wollt als SPONSOR dabei sein? Bitte traut euch uns anzusprechen!

Banking Exchange 2019, das waren

  • zwei Tage Austausch auf Augenhöhe
  • 8 Panel-Diskussionen und 4 Keynotes
  • 170 Teilnehmer aus insgesamt sieben unterschiedlichen Nationen bei einem Frauenanteil von 30%
  • 34 Speaker/innen
  • 4 Stormtrooper
  • über 1115 Tweets mit dem Hashtag #BEX19 mit 3,8 Millionen Impressions und fast 500.000 erreichten Twitter-Nutzern und damit Trending Topic. Zum Vergleich: der Hashtag #Bankengipfel kam auf 258 Tweets und hat ca. 72.000 Twitter-Nutzer erreicht
  • über 450 Selfies in der genialen Foto-Discokugel
  • 200 Raider, 43 Leckmuscheln, 65 Packungen Pop-Rocks und 229 Flaschen Burgen Gin
  • 13 großartige Sponsoren

Die #BEX19 in Ton und Bild

Genug der Worte. Hier ein Eindruck in Bewegtbild und jede Menge Fotomaterial zum Rahmen oder Verschenken an die Liebsten!

Noch mehr Fotomaterial findet ihr hier:

https://www.dropbox.com/sh/c05e9u79sskvqc6/AABG88XJoELw3K_GrBiKP1Jxa?dl=0

Autor
Nicole Nitsche
Nicole Nitsche ist studierte Theaterwissenschaftlerin und hat mehrere Jahre als Regieassistentin beim Thalia Theater Hamburg gearbeitet. Danach war Nicole Leiterin der Presse-und Marketingabteilung eines Hamburger Musiklabels. Zu ihren täglichen Aufgaben zählten dort, neben dem Verfassen von Pressetexten, die Umsetzung und... mehr

1 Kommentar

[…] Banking Exchange 2019 ist Geschichte, aber was für […]
vor 2 Wochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere