Banking Exchange 20 – Danke, ihr großartigen Sponsoren

Unser diesjähriger Knowledge Partner der BEX20 – die SCHUFA Holding AG

Die Banking Exchange startet in wenigen Tagen. Anders als in den Jahren zuvor als reines Digitalevent. Auf der #BEX20 werden wir zwei Tage lang die zukunftsweisenden Trends der Fintech- und Banking Branche diskutiert aber auch Einblicke in die aktuellen Entwicklungen und Konzepte der Branche gegeben. Im Fokus stehen nicht nur die Menschen auf der Bühne: Vor allem auch den Gästen wird Raum gegeben um sich untereinander und mit Experten und Impulsgebern der Branche auszutauschen, aufgrund der aktuellen Situation, leider nur auf virtuelle Weise.

Kaum eine Industrie ist so sehr mit neuen Entwicklungen und der Digitalisierung konfrontiert wie die Bankbranche. Kaum etwas hat eine so hohe Alltagsrelevanz wie die eigenen Finanzen. Über diese Themen diskutieren Experten, Branchenkenner und Vertreter der Banken zum inzwischen vierten Mal auf der Banking Exchange 2020. Welche Themen die Branche beschäftigt und wo die Reise hingehen wird, die Antwort darauf gibt Payment & Banking am 09./10. Juni 2020.

Banking Exchange 20 – Danke, ihr großartigen Sponsoren

Das EX in BEX steht für Exchange. Dem Austausch zwischen uns und euch bleibt trotz unseres Digitalevents, das Leitmotiv und ist Namensgeber und genau dies soll bei der kommenden #BEX20 wieder im Fokus stehen. Um dies zu ermöglichen, haben wir uns einen guten Mix an Gästen und Sprechern, quer durch die Industrie, eingeladen. Keines unserer Events wäre möglich ohne Support von unseren Sponsoren und den Menschen die an das Format glauben.

Denjenigen, die das tun, möchten wir den Raum geben, um sich kurz vorzustellen.

Banking Exchange 20 – Danke, ihr großartigen Sponsoren

Wir sagen DANKE und übergeben euch das Wort: Tobias Weber, Abteilungsleiter Produktmanagement CoC B2B, SCHUFA Holding AG & designierter Geschäftsführer ClariLab GmbH & Co. KG

Stellt Euch und Euer Unternehmen doch bitte kurz vor. Wofür steht euer Unternehmen?

Die SCHUFA ist Deutschlands führender Lösungsanbieter von Auskunftei- und Informationsdienstleistungen für Unternehmen und Verbraucher. Geschäftskunden wie Banken, Sparkassen und Händlern bieten wir Lösungen rund um Bonität, Identität, Betrugsprävention und Compliance. Gemeinsam mit dem FinTech fino haben wir im April 2020 die gemeinsame Tochtergesellschaft ClariLab gegründet. In dieser werden unsere Aktivitäten rund um KYC-Dienstleistungen gebündelt und die bereits bestehende KYCnow-Plattform weiterentwickelt und ausgebaut.

Was war der Hauptgrund für Euch, die diesjährige Banking Exchange als Sponsor zu unterstützen?

Wir haben unsere Lösungen für das Geschäft mit Firmenkunden in den vergangenen Jahren stark ausgebaut. So vereinfachen und verschlanken zum Beispiel unsere Lösungen rund um das Thema KYC und Geldwäscheprävention den Onboarding-Prozess im Firmenkundengeschäft erheblich.

Banking Exchange 20 – Danke, ihr großartigen Sponsoren

Die BEX bietet für uns den idealen Rahmen zum Austausch und für neue Impulse zu diesen und vielen weiteren Themen, die die Branche umtreiben. Wir sind bereits zum zweiten Mal als Sponsor dabei und freuen uns auf zwei spannende Tage.

Was sind für Euch bisher die spannendsten Entwicklungen 2020 in der Banking und FinTech-Branche?

Digitalisierung und Automatisierung sind sicherlich weiterhin zwei Treiber der Branche, gerade auch im Firmenkundengeschäft. Hier erleben wir bei Banken und auch anderen Finanzdienstleistern eine große Bereitschaft, über neue Prozesse und Technik nachzudenken. Dabei sind die Digitalisierung von KYC-Prozessen und die eindeutige Identifizierung von Geschäftspartnern sicherlich zwei der Fokus-Themen für das Jahr 2020.   

Was bedeutet Innovation für euch?

Innovation und Tradition sind für die SCHUFA keine Gegensätze. Im Gegenteil: Aus der Erfahrung und langjährigen Zusammenarbeit mit unseren Vertragspartner-Unternehmen entstehen immer wieder Impulse für Innovationen. Innovation bedeutet aber auch, über den Tellerrand hinaus zu schauen. Durch die Zusammenarbeit mit Partnern aus dem FinTech-Bereich können wir unser Lösungsportfolio erweitern und an neue Marktbedarfe anpassen. So können wir in Zusammenarbeit mit fino und durch unser gemeinsames Tochterunternehmen ClariLab Lösungen für einen digitalen und medienbruch-freien KYC-Prozess anbieten. Die SCHUFA hält außerdem eine Mehrheitsbeteiligung an dem FinTech finAPI, mit dem wir gemeinsam XS2A-Lösungen entwickeln.

Wie meistert euer Unternehmen die aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise? Gibt es seither neue Prozesse bei euch?

Banking Exchange 20 – Danke, ihr großartigen Sponsoren

Die SCHUFA ist seit langem ein digitales Unternehmen. Wir verfügen über ein System, das dafür sorgt, dass wichtige Geschäftsprozesse selbst in kritischen Situationen nicht unterbrochen werden und unsere Leistungsfähigkeit nicht gefährdet ist. Die Erreichbarkeit für unsere Kunden ist also gewährleistet. Gleichzeitig unterstützen wir unsere Vertragspartner bei der schnellen Anpassung an die neue Situation.

Für die Banken-Branche zum Beispiel haben wir gemeinsam mit unserem Tochterunternehmen ClariLab innerhalb kürzester Zeit eine Lösung entwickelt, die die schnelle und sichere Vergabe von KfW-Krediten und Soforthilfen ermöglicht, die B2B-Förderkreditauskunft.  

Inwieweit könnt und wollt Ihr die Banking-Branche mit Eurem Unternehmen mitgestalten?

Aufgabe und Ziel der SCHUFA ist es seit der Gründung, sichere und schnelle Geschäftsabschlüsse zu ermöglichen. Wir machen kosten- und ressourcen-intensive Prozesse einfacher, schneller und bequemer und helfen dabei, Risiken zu minimieren. Durch unser Tochterunternehmen ClariLab zum Beispiel digitalisieren und automatisieren wir den heute oft noch sehr aufwendigen und ressourcen-intensiven KYC-Prozess für Banken und andere Verpflichtete und ermöglichen so ein schnelleres Onboarding von Firmenkunden. Gemeinsam mit dem FinTech finAPI entwickeln wir XS2A-Lösungen, mit denen zum Beispiel Kunden identifiziert werden können und die Customer Journey medienbruch-frei gestaltet werden kann.

Warum wäre es so toll einen Tag bei euch zu arbeiten?

Bei der SCHUFA arbeiten Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Fachbereichen in einem sehr dynamischen Umfeld gemeinsam an der Entwicklung von innovativen Lösungen. Dabei können wir auf über 90 Jahre Erfahrung zurückgreifen und haben gleichzeitig den aktuellen Bedarf unserer Kunden und Partner fest im Blick.  

Wenn es um das Thema Austausch geht – wie wichtig sind solche Veranstaltungen wie die Banking Exchange für die Branche?

Tobias Weber, SCHUFA

„Veranstaltungen wie die Banking Exchange sind extrem wichtig. Sie ermöglichen den Austausch, vor allem auch zwischen ‚altein-gesessenen‘ und neue Playern am Markt und beide Seiten profitieren von gegenseitiger Inspiration und gewinnen neue Impulse.“  

Was denkt Ihr, was die Branche 2020 noch erwartet? Wohin muss sich die Branche entwickeln?

Sicherlich werden die Corona-Krise und die Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft noch eine ganze Weile das beherrschende Thema sein. Banken müssen hier zum Beispiel den Spagat zwischen der möglichst schnellen und unbürokratischen Vergabe von Krediten und der Verhinderung von Betrug meistern. Auch die verschärften Anforderungen zur Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung stellen Herausforderungen dar, die es zu meistern gilt.

Auch im Stream für alle – die Banking Exchange

Erstmalig können auch nicht-geladenen Gäste am Event teilnehmen, denn das Internet ist groß genug und hat keine Platzreglementierung. Sichert euch euer zweitägiges E-Ticket für 99 Euro. Dieses E-Ticket berechtigt die Banking Exchange 2020 im Stream live zu verfolgen. Das Ticket bekommt ihr hier.

Autor
Nicole Nitsche
Geboren 1982 im damals noch „sozialistischen” Rumänien, früh gereift unter der Höhensonne der bundesrepublikanischen Mittelschicht, lebt Nicole nach Umwegen über Marburg und Hamburg und jede Menge Abstechern im Ausland wieder in ihrer ursprünglichen Heimat Siegen. Nach diversen beruflichen Umwegen im... mehr

Der beste Newsletter ever.

Wir versorgen dich wöchentlich mit News, ausgewählten Artikeln und Kommentaren zu aktuellen Themen, die die Finanz-Branche bewegen. Jetzt anmelden!