Tag archive

kreditech

Preisverleihung FinTech StartUp des Jahres 2014 – Kreditech

in Events/FinTech des Jahres von

DruckGestern kamen in der Hamburger Sutor Bank der Preisträger des FinTech StartUp des Jahres 2014 Kreditech und die Expertenjury zusammen.

Sieger der Publikumsauswahl war das Mobile-Payment-Unternehmen Cashcloud. Aus den Top-Ten der Publikumswahl bestimmte die Experten-Jury Kreditech als Gesamtsieger. Das Unternehmen vergibt Kredite auf der Basis eines selbst entwickelten Big-Data-Verfahrens, mit dem die Kreditwürdigkeit von Kunden bestimmt wird. Kreditech beeindruckte die Jury unter anderem wegen ihres internationalen Ansatzes, der datenbasierten Technologie und dem Erfolg bei internationalen Investoren.

Meine Slides zum Hintergrund der Veranstaltung findet ihr hier.

Stimmen zur Preisverleihung FinTech Startup des Jahres

Mein Statement zum Einstieg war: „Die deutsche Fintech-Szene wird als Ganzes noch zu wenig wahrgenommen. Mit der Wahl des Fintech Startups des Jahres wollte ich eine Aktion anstoßen, die der ‚Community’ ein gemeinsames Aktionsfeld bietet. Besonders freue ich mich, dass sich zur Preisverleihung viele Akteure zum ersten Mal persönlich getroffen haben, die sonst nur voneinander lesen oder hören.“

Sebastian Diemer, Geschäftsführer des Siegers Kreditech, bedankte sich bei der Jury für den Preis und erläuterte seine Vision: „Wir haben uns früh gefragt, warum entstehen große Unternehmen wie Paypal, Google, Facebook etc. immer nur in den USA? Wir haben die Vision, mit Kreditech ein technologiegetriebenes Unternehmen aufzubauen, das in der Weltliga mitspielen kann. Die jüngste Entwicklung – und dazu gehört auch die Auszeichnung zum Fintech Startup des Jahres – zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Jochen Siegert, Gründungsgeschäftsführer des Fintech-Company-Builders Finleap, zeigte die Chancen auf, die sich im Next-Finance-Kontext mit einem Company Builder erschließen lassen: „In der Finanzbranche gibt es an vielen Stellen Ineffizienzen und Kundenbedürfnisse, die sich mit Startups beseitigen lassen. Mit den neuen Unternehmen, die Finleap gründet, konzentrieren wir uns genau auf diese Stellen.“

Chris Berger, Geschäftsführer der BeeOne, dem digitalen Innovationslab der Erste Bank-Gruppe, stellte in Hamburg mit George (http://www.mygeorged.at) das neue Onlinebanking der Ersten Bank vor, das kürzlich in Österreich mit großem Erfolg eingeführt wurde: „Der ganze Entwicklungsprozess von George, dem persönlichen Autopilot für das moderne Banking, zeigt, dass auch Banken mit agilen Methoden Innovationen entwickeln können – auch wenn das in einem großen Konzern nicht einfach ist.“

Robert Freitag, geschäftsführender Gesellschafter der Sutor Bank, erläuterte, warum die Sutor Bank als Gastgeber der Preisverleihung die Wahl zum Fintech Startup des Jahres unterstützt: „Fintech Startups sind für uns potenzielle Partner, mit denen wir auf der Basis unserer Startup-Plattform gerne kooperieren. Deshalb fördern wir, wo immer wir können und es sinnvoll ist, Initiativen, die den Wandel im Finanzbereich vorantreiben.“

Die Kollegen der t3n die auch Preise bereit stellten, haben heute bereits einen tollen Bericht zum Event gebracht.

Im Vorfeld hat Sina von Hamburg StartUps ein kleines Interview mit mir zur Preisverleihung geführt.

Mein Dank gilt den Teilnehmern der Leserwahl, den StartUps die dabei waren, der tollen Jury, den Sponsoren und Partnern (t3n, VSF&P, EXEC/IO, Sutor Bank) und vor allem der Sutor Bank für das Hosten des Events und das Sponsern des gemeinsamen Dinners.

Danke!

PS: Jochen und ich haben das Kreditech Thema Algo-Banking heute auch im aktuellen Podcast aufgenommen

Bildergalerie

No.11 – Vorstellung FinTech StartUps: Kreditech

in fintech/startups/Vorstellung FinTech StartUps von

Kreditech_claim_xs

 

Und die Nummer 11 in der Reihe der FinTech StartUps – Kreditech – der Sieger der Umfrage hier vor einigen Wochen

Beschreibung des Produkts:
Das Hamburger Big Data-Startup schließt mit seiner selbstentwickelten Scoring-Technologie eine große Lücke auf dem Markt von Privatkrediten in Entwicklungsländern. Kunden können via Facebook, SMS, über Mobile-App oder die Kredito24-Portale in wenigen Minuten einen Onlinekredit beantragen. Auf Basis von bis zu 8.000 Datenpunkten wird die Kreditwürdigkeit eines Users in weniger als einer Minute ermittelt und anschließend ausgezahlt.

Kreditech bietet derzeit bereits seinen Service mit unterschiedlichsten Kreditangeboten in Polen, Spanien, Russland, Tschechien und Mexiko an. Sämtliche Länder-Plattformen werden von dem internationalen Team, bestehend aus mittlerweile über 65 Mitarbeitern aus 17 Nationen, vom Hamburger Hauptsitz aus betrieben.

Hard Facts über Kreditech:

  • 8,000 data points per loan application
  • Average decision time per loan application less than 1 minute
  • >8.5mn USD revenue in 2013 (after 17 months of first market launch) (Updated)
  • Approaching 10mn USD revenue early 2014
  • >35mn USD in loans (run rate per January 2013) (Updated)
  • <10% average loan loss in profitable core market Poland

(Industry average emerging markets: >30%)

  • Currently doubling revenues every quarter
  • Debt refinancing by Kreos Capital 9mn USD credit line in Jan. ’14 (in total 15mn USD) (Updated)
  • Profitable in Poland on a full-cost basis
  • Over 290.000 applications processed in total till End of 2013 (Updated)
  • Over 1.000 applications per day in average

Soft Facts über Kreditech:

  • Looking for a new Series B fundraising by the End of Q1 2014
  • Founded by Sebastian Diemer (CEO) and Alexander Graubner-Müller (CTO) February 2012
  • Various credit products available in Poland, Spain, Czech, Russia, Mexico
  • Releasing further retail banking products in 2014 (e.g. Prepaid Credit Cards)
  • 25% of customers use mobile applications
  • Over 75 full time employees from 18 different countries (+ 2 new hires per week)
  • Launched installment loans up to 12 months and up to 10.000 Złoty in Poland (End of Oct. 2013)
  • 4 to 6 new countries will be launched in 2014, including Australia and Argentina
  • Currently entities in Poland, Spain, Czech Republic, Russia, Mexico, Australia, Argentina, Ukraine, Peru, Dominican Republic
  • Company is turning profitable till mid of 2014
  • 22.5mn USD raised by most influential European business angels (Samwer Brothers, Michael Brehm, Stefan Glaenzer, Heiko Hubertz, etc.) and fonds (Global Founders Capital, Point 9 Capital, Kreos Capital, Greycorp etc.)

Meine Links des Tages – 09.11.2012

in Apple/Banken/Banking/iZettle/Passbook/Payments/startups/Tools von

smarchive, Kreditech, trademob, stuffle, etventure, Berliner Sparkasse, Banking Apps, Bankings Kodak Moment, iZettle, Payleven, Square, Yapital, Mastercard, SumUp, EasyPay, Elster, Passbook

———————————————————
———————————————————

StartUps

———————————————————

Banking

———————————————————

Mobile

———————————————————

Payments

———————————————————

Tools

———————————————————

Passbook

———————————————————

Zahlen

———————————————————

Banken

Meine Links des Tages – 30.10.2012

in Android/Banking/Events/iZettle/Payments/startups/Tools von

Multi Channel Payment Days, Oscar, iZettle, Isis, myWallet, moovel, Jelly Bean, Yammer, kreditech

———————————————————
———————————————————

Payments

———————————————————

Mobile

———————————————————

Sonstiges

———————————————————

Tools

———————————————————

Banking

———————————————————

StartUps

Gehe nach Oben