No. 40 – Vorstellung FinTech StartUp: KASKO

von

KaskoUnd noch einmal Vericherung, dieses mal KASKO ein Insurance as a Service StartUp.

Firma: KASKO

Sitz: London

Größte Erfolge: Seedcamp, Kooperation AutoScout24

Vertriebskanal: b2b2c

Zielgruppe: Business

Zielland / Länder: Europa

Status der Finanzierung: Business Angels

Produktname / Namen: Insurance as a Service

Beschreibung des Produktes: KASKO ist eine digitale Cross-Selling-Plattform, um es Affiliate Webseiten- und Apps zu ermöglichen, Ihren Kunden am Point-of-Demand situativ relevante Versicherungsprodutke anzubieten und somit einen Mehrwert zu schaffen.

Gründer/ Team: Nikolaus Sühr, Matthew Wardle

Next Steps: Go-Live in Deutschland, Launch 3-5 weiterer Produkte und 20 Vertriebspartner

Größe des Teams: 4 Personen

Gegründet: 2015

Segment: Versicherung

Business Modell: Revenue-Share mit dem Affiliate für erfolgreich vermittelte Versicherungsverträge.

Weitere Finanzierungen vorgesehen? : Ja

Rechtsform: UG


Hier der Fragebogen für andere Interessierte.

André M. Bajorat

CEO figo GmbH bei figo GmbH
André M. Bajorat ist Unternehmer, Berater, Speaker, Business-Angel und Mentor im deutschen Startup- und FinTech-Umfeld aktiv. Aktuell ist er als CEO bei figo.io, Partner bei KI-Finance sowie im Advisoryboard von FinLeap und Cringle aktiv. Initiator der Abstimmung „Fintech des Jahres“ und des „Bankathons„.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*