No. 40 – Vorstellung FinTech StartUp: KASKO

von

KaskoUnd noch einmal Vericherung, dieses mal KASKO ein Insurance as a Service StartUp.

Firma: KASKO

Sitz: London

Größte Erfolge: Seedcamp, Kooperation AutoScout24

Vertriebskanal: b2b2c

Zielgruppe: Business

Zielland / Länder: Europa

Status der Finanzierung: Business Angels

Produktname / Namen: Insurance as a Service

Beschreibung des Produktes: KASKO ist eine digitale Cross-Selling-Plattform, um es Affiliate Webseiten- und Apps zu ermöglichen, Ihren Kunden am Point-of-Demand situativ relevante Versicherungsprodutke anzubieten und somit einen Mehrwert zu schaffen.

Gründer/ Team: Nikolaus Sühr, Matthew Wardle

Next Steps: Go-Live in Deutschland, Launch 3-5 weiterer Produkte und 20 Vertriebspartner

Größe des Teams: 4 Personen

Gegründet: 2015

Segment: Versicherung

Business Modell: Revenue-Share mit dem Affiliate für erfolgreich vermittelte Versicherungsverträge.

Weitere Finanzierungen vorgesehen? : Ja

Rechtsform: UG


Hier der Fragebogen für andere Interessierte.

André M. Bajorat

CEO figo GmbH bei figo GmbH
André M. Bajorat ist Unternehmer, Berater, Speaker, Business-Angel und Mentor im deutschen Startup- und FinTech-Umfeld aktiv. Aktuell ist er als CEO bei figo.io, Partner bei KI-Finance sowie im Advisoryboard von FinLeap und Cringle aktiv. Initiator der Abstimmung „Fintech des Jahres“ und des „Bankathons„.

Letzte Artikel von André M. Bajorat (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*