No. 38 – Vorstellung FinTech StartUp: massUP

von

massupNachdem massUP es unter die Top10 zur Wahl zum FinTech des Jahres geschafft hat, nun der Fragebogen zum Versicherungsstartup. 

Firma: massUp GmbH

Sitz: Mainz, London ( Startupbootcamp )

Zielland / Länder: Welt

Zielgruppe: Business

Status der Finanzierung: Seed

Produktname / Namen: massup API

Beschreibung des Produktes: Wir bieten mit massUp eine White-Label-Plattform für den Verkauf von einfachen Versicherungen (z.B. für Smartphones oder Fahrräder) durch Vermittler und regeln alles vom Antrag bis zur Bezahlung.

Makler wählen selbst aus, welche der 150 Versicherungsprodukte sie anbieten möchten und können die Plattform nahtlos in ihre eigene Website, ihre Facebook-Seite oder ihre Kundengespräche integrieren. Im Backoffice behalten sie stets den Überblick über Verträge und Provisionen.

Wir verbinden fundierte Versicherungs-Expertise mit innovativem Technologie-Knowhow. Als „Plug+Sell“-Lösung ist massUp nach kurzem Setup für den Einsatz konfiguriert und einsatzbereit. Besprechen Sie mit uns die Potentiale und individuellen Möglichkeiten für Sie.

Gründer/ Team: Dominik Groenen ( Serial Entrepreneur in Insurance ), Fabian Fischer

Next Steps: Startupbootcamp, Series A

Größe des Teams: 10

Gegründet: 2015

Segment: versicherung

Business Modell: We charge every client a variable setup fee and earns a part of the commission from every contract (10% of commission).

Weitere Finanzierungen vorgesehen? : Ja

Rechtsform: GmbH


Hier der Fragebogen für andere Interessierte.

André M. Bajorat

CEO figo GmbH bei figo GmbH
André M. Bajorat ist Unternehmer, Berater, Speaker, Business-Angel und Mentor im deutschen Startup- und FinTech-Umfeld aktiv. Aktuell ist er als CEO bei figo.io, Partner bei KI-Finance sowie im Advisoryboard von FinLeap und Cringle aktiv. Initiator der Abstimmung „Fintech des Jahres“ und des „Bankathons„.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*