Meine Tools


Vielleicht interessiert es den einen oder anderen mit welchen Tools und Apps ich arbeite. Dazu sei gesagt, dass ich das eine oder andere Tool auch nur eine zeitlang nutze und dann durchaus gegen ein anderes eintausch.

Folgend nun die aktuell genutzten Tools unterschieden nach Endgerät (iPhone, iPad und MacBook):

—————————-

iPad 2

S-Banking – immer einen aktuellen Blick auf den Kontostand bei meinen verschiedenen Banken. Leider fehlen mir in der App noch meine Kreditkartenumsätze, mein 1822 direkt Konto und mein PayPal-Konto. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf und aus alter Verbundenheit bleibe ich hier treu.

Due - einer meiner neuesten Tools – perfekt um die kleinen To-Dos des Alltags im Blick zu haben. Mal sehen wie lange ich das ständige Erinnern aushalte :-)

Wunderlist – mehr als Due und für mich der Zwischenschritt zu einem Projektmanagementtool. Für kleine Projekte für mich perfekt.

Basecamp – eine der besten Web-Apps für das Thema Projektmanagement – wenn es mehr Menschen und komplexere Abläufe werden.

mite – mein Tool für die Zeiterfassung. Gute Auswertungen, einfache Erfassung.

River of news – auf dem iPad meine GoogleReader Wahl. Perfekte Aufbereitung und super einfaches sharen

Read It Later – das Tool zum später Lesen

Flipboard – alle News in Magazinform – der schönste Reader den ich kenne. Wenn ich mehr Zeit habe, lese ich alles hier – Facebook, Twitter, GoogleReader

Evernote – mein Gedächtnis für alles – Bilder, Notes, Scans

GoodReader – PDFs uns andere Dokumente ansehen und Anmerkungen machen

iToughtsHD – Mindmaps auf dem iPad – nicht so gut wie xmind auf dem Mac, aber für unterwegs reicht es

Sign-N-Send – direkt auf dem iPad unterschreiben und wieder als PDF versenden

Office2HD – Dokumente echt bearbeiten unterwegs

PayPal – so lange S-Banking das nicht kann, brauche ich meine PayPal App noch

DB Navigator – als ständiger Bahnfahrer ein Muss

Twitter – ich nutzt die App und keinen anderen Dienst

Swoodoo – wenn ich denn doch mal Fliege

HRS – ein Hotel brauche

openTable – und was Essen möchte

—————————-

iPhone 4

Call a Bike – der Superdienst der Bahn den ich in HH und Berlin nur nutze

Facebook – ohne Worte

Reeder - da es River of News hier nicht gibt, nutze ich die mindestes genau so gute App Reeder

WhatsApp – die bessere SMS mit LBS-Service und Bild-Versand

Freetime - schöne App die meinen Kalender nach freien Zeiten scant

Instagram – schöne Bilder machen und teilen

WeatherPro – damit ich am Morgen das richtige Anziehe

und die iPhone Versionen der iPad Apps: mite, DB Navigator, Due, Wunderlist, Evernote, Dropbox, S-Banking, Basecamp

—————————-

MacBook Pro

Auch hier ein paar Apps die ich auch auf iPad und iPhone nutze:

Evernote, Reeder, FaceTime, Wunderlist, Basecamp

Und zusätzlich ein paar Apps und eine Menge Web-Angebote:

xmind - mein Mindmapper der Wahl – Verbindungen, Reiter, Prios – alles was man braucht und das kostenlos

Paparazzi – für die perfekten Screenshots

Sparrow – der Mail-Client meiner Wahl – warum gibt es den erst jetzt?

AirPrint Activator – Drucken über Airprint

ReadNow - nette Ergänzung zu ReaditLater

Jimdoo – mein CMS und Hosting für meine Webseite

WordPress – meine Blog-Heimat

Central.ly - nette kleine Web-Visitenkarte

Tradeshift - Mein Tool für Rechnungen

Mobile.me - mein Familienkalender über alle Geräte und Menschen

Paper.li – meine persönliche Zeitung

Selective Tweets – schöner Dienst zum selektiven sharen zwischen Twitter und Facebook

Networked Blogs – mein WordPress-Blog bei Facebook mit Auto-Share Funktion

Google Docs und Mail – Mails und alles was man früher mit MS Office machte, mache ich hier

sowie Twitter  und Facebook mit je zwei Accounts

Wenn Ihr Vorschläge habt oder Fragen – gern.

%d Bloggern gefällt das: