Zahlungsgarantie

von

Im Grunde genommen eine Krücke der Nicht-Real-Time Buchungs-Welt. Dem Empfänger einer Zahlung wird an Stelle des Geldes eine Garantie seitens der Sender-Bank über den zeitnahen Eingang des Geldes ausgesprochen. Ermöglicht die Beschleunigung des Handels und ist vor allem bei virtuellen Gütern Grundlage von Geschäftsmodellen, da das Risiko des Zahlungsausfalls wegfällt. Beispiele für Modelle in denen Zahlungsgarantien ausgesprochen werden, sind giropay und auch die girocard.

Abzugrenzen ist die echte Zahlungsgarantie von Zahlungsausfallversicherungen / Absicherungen. Hier tritt ein Dienstleister, wie ein Netzbetreiber oder PSP an die Stelle der Sender-Bank und übernimmt das Ausfallrisiko für den Empfänger gegen eine Extra-Gebühr.