MCC (Merchant Category Code)

von

Der MCC Klassifiziert das Handelssegment in dem ein Händler aktiv ist. z.B. Lebensmittel-Einzelhandel, Fashion, Digitale Güter, Transportation und viele mehr. MCCs werden oftmals genutzt um die Höhe der Gebühren von Zahlverfahren festzulegen, da mit den MCCs die Risikoklassen und Margen durchaus stark voneinander abweichen.